Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Berlin TXL
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Flug Berlin

Allgemeine Information
Fliegen Sie in die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt Deutchlands

Berlin – internationale Bevölkerung und Kunstszene, alternative Lebensstile, politisches Zentrum Deutschlands und historischer Schauplatz von globaler Bedeutung. Entdecken Sie die grösste deutschsprachige Stadt mit all ihren Facetten und buchen Sie den passenden Flug für Ihre Reise nach Berlin bei Swiss International Air Lines.

Ein Erinnerungsfoto am Brandenburger Tor, ein Besuch des Museums Checkpoint Charlie, teilnehmen an einem Marathon, den Bundestag besichtigen oder ein Opernbesuch: in Berlin haben Sie die Qual der Wahl. Kostenlose Konzerte am Ufer der Spree gehören zum sommerlichen Stadtprogramm ebenso wie Flohmärkte am Wochenende.

Kulinarisch verführt die deutsche Hauptstadt in international renommierten Sterne-Restaurants, mit herausragendem Street-Food aus aller Welt und charakterstarken kleinen Restaurants und Lokalen, die für jeden Geldbeutel etwas zu bieten wissen.

Die Millionenstadt an der Spree ist ausserdem Standort zahlreicher Start-Up Unternehmen und visionärer Zukunftsdenker, ständig dabei, mit neuen Innovationen für Veränderung zu sorgen. Besuchen Sie die Kulturmetropole Berlin mit einem Flug von SWISS, buchen Sie einfach online.

Wie komme ich von den Flughäfen ins Stadtzentrum?

Wenn Sie am Flughafen Tegel landen, bringen Sie mehrere Bus-, U- und S-Bahnlinien ins Zentrum. Zusätzlich fahren die Expressbusse TXL. Von Schönefeld aus fahren die Regionalbahnlinien RE7 und RB14 (Airport Express) direkt zu den Haltestellen Ostbahnhof, Alexanderplatz, Friedrichstrasse, Hauptbahnhof und Zoologischer Garten. Auch die S-Bahn S9 und S45 bringen Sie ins Zentrum.

Wie bewege ich mich innerhalb der Stadt?

Zu den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) gehören U-Bahn, Tram und Bus. Die S-Bahn wird von der Deutschen Bahn (DB) betrieben. Das Netz ist relativ gut ausgebaut, die Linien fahren bis spät in die Nacht. Eine App der BVG gibt Auskünfte über aktuelle Fahrpläne.

Berlin entdecken

Wer in Berlin ist, sollte viel Zeit für Sightseeing einplanen. Es gibt hier einfach so viel zu sehen. Wer die klassischen Stätten anschauen will, sollte auf alle Fälle diese Stationen anlaufen:

  • Reichstagsgebäude mit Sitz des Deutschen Bundestages
  • Checkpoint Charlie, der ehemalige Grenzübergang zur DDR
  • East Side Gallery: Das längste, noch erhaltene Teilstück der Berliner Mauer ist zur dauerhaften Open-Air Galerie geworden.
  • Das Brandenburger Tor ist das einzige erhaltene Berliner Stadttor und ist eines der Wahrzeichen der Stadt

Freunde der Museumskultur werden ebenso in Berlin glücklich.

  • Auf der Museumsinsel sind das Alte Museum, das Neue Museum, das Bode-Museum, die Alte Nationalgalerie und das Pergamonmuseum beheimatet
  • Im Currywurst-Museum kann man der Geschichte der berühmten Berliner Wurst auf den Grund gehen
  • Im interaktiven DDR-Museum wird das Leben im Berliner Osten anschaulich gemacht.
  • The Story of Berlin: Hier kann man in die Geschichte Berlins eintauchen.

Wer das etwas andere Berlin kennenlernen will, für den könnten diese Stationen interessant sein:

  • Tempelhofer Feld: Auf dem stillgelegten Flughafen-Areal treffen sich heute die Berliner zum Grillen, Skaten und einfach in der Sonne liegen
  • Badeschiff: Baden in der Spree und irgendwie doch nicht – das Badeschiff ist praktisch ein schwimmender Pool im Fluss. Nachts verwandelt er sich in eine hippe Partylocation.

Noch mehr Tipps für Ihr Kulturprogramm finden Sie in unserem Explore-Bereich.

Typisch Berlin

Wer typisch Berlinerisch essen will, hat die Qual der Wahl. Denn typisch Berlin ist nun einmal die Vielfältigkeit. Ein paar Spezialitäten sollte man sich aber herauspicken:

  • Currywurst: Die berühmte Wurst wurde angeblich sogar in Berlin erfunden. Man kann sie traditionell mit und ohne Darm bestellen. Mittlerweile gibt es an manchen Imbissbuden sogar schon vegane Varianten.
  • Döner: Weil Berlin so multikulti ist, haben sich auch viele Dönerbuden hier etabliert. Zum Teil stehen die Leute hier länger Schlange als vor den Nobel-Restaurants. Das muss was heissen! Aktuell ist Mustafas Gemüsekebab am Mehringdamm eine absolute In-Location.
  • Für den kleinen Durst zwischendurch bietet sich ein Berliner Kindl an. Die Berliner Weisse gibt es auch mit Geschmacksrichtungen Himbeere oder Waldmeister.

Lust auf eine Shoppingtour? In Berlin gibt es viele Möglichkeiten, kleine und grosse Schätze zu erwerben.

  • Flohmärkte wie der Mauerparkflohmarkt oder der Flohmarkt am Boxhagener Platz sind ein wahres Paradies für Stöberfreunde
  • Kleine Boutiquen, beispielsweise in Mitte oder Friedrichshain-Kreuzberg, bieten hübsche Unikate an.
  • In grossen Kaufhäusern wie dem KDW (Kaufhaus des Westens) gibt es eine Fülle an verschiedensten Produkten

Empfehlungen für Restaurants oder Geschäfte finden Sie hier.