Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Gran Canaria LPA
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Flug Gran Canaria

Angebote: Hin- und Rückflug

Allgemeine Information
Gran Canaria – Traumziel der Kanarischen Inseln

Wo weisser Sand auf schwarze Lava und ruhiges Meer auf laute, turbulente Städte trifft, muss ein Urlaub einfach toll sein. Gran Canaria ist Traumreiseziel von zahlreichen Touristen und verbindet gekonnt Erholung mit Abenteuer. Hier können Sie baden, schnorcheln oder Wassersport treiben und einen Augenblick später durch die kleinen Städtchen der Insel schlendern.

Gran Canaria gehört zu den Kanarischen Inseln und liegt vor der Nordwestküste Afrikas. Bekannt ist die spanische Insel vor allem als Badeparadies. Sie wartet mit wunderschönen weissen Stränden und einem tiefblauen Meer auf ihre Besucher. Gleichzeitig gibt es spannende Städte wie die Hauptstadt Las Palmas oder das eher ruhige San Augustín. Gran Canaria weist eine fast kreisrunde Form auf. Auf dieser können Sie wahlweise einen entspannten Sommerurlaub oder einen aufregenden Aktivurlaub unternehmen. Verbinden Sie einfach beides miteinander. Das ist auf Gran Canaria ganz leicht.

Entdecken Sie den Charme der drittgrössten Kanarischen Insel und buchen Sie jetzt gleich Ihren Edelweiss Flug nach Gran Canaria.

Wann ist die ideale Reisezeit für Gran Canaria?

Auf Cran Canaria können Sie das ganze Jahr über Urlaub machen, denn hier herrschen stets hohe Temperaturen. Diese eignen sich perfekt für einen klassischen Strandurlaub. Besonders angenehm ist das Wetter in den Monaten April bis Oktober. Dann werden es bis zu 26 Grad Celsius. Selbst im Winter können Sie noch bei bis zu 20 Grad Celsius entspannen, Sport treiben oder die Städte der Insel erkunden. Übrigens: Von Januar bis März findet in Gran Canaria jährlich die Orchideenblüte statt. Die bunten Blumen verleihen der Insel eine wunderschöne Atmosphäre.

Wie komme ich auf Gran Canaria von A nach B?

Um die gesamte Insel zu erkunden und flexibel sein zu können, empfiehlt es sich, einen Mietwagen zu nutzen. So kommen Sie schnell an Ihr Ziel. Wichtig: Buchen Sie das Auto bereits vor Ihrer Reise. Dann sparen Sie in der Regel viel Geld. Günstig sind zudem die Taxifahrten auf der Insel. Wer lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, profitiert vom gut ausgebauten Busliniennetz.

Wie komme ich vom Flughafen in die Stadt?

Möchten Sie vom Flughafen an Ihr Ziel fahren, sollten Sie zunächst entscheiden, in welchen Ort auf der Insel Sie reisen möchten. Viele Städte sind via Bus direkt mit dem Airport verbunden. So gelangen Sie beispielsweise mit der Linie 1 in die Hauptstadt Las Palmas. Auch die Linie 11 fährt dorthin. Nach Maspalomas fahren Sie mit dem Bus Nummer 36. Möchten Sie direkt zu Ihrem Hotel reisen, nutzen Sie einen Mietwagen oder buchen im Voraus einen Transfer.

Gran Canarias Naturhighlights

Wer nach Gran Canaria reist, kommt an der wunderschönen Natur der Insel nicht vorbei. Ebenso sehenswert sind aber auch die verschiedenen Städte des Urlaubsortes. Wir haben für Sie die Highlights der Insel zusammengetragen.

  • Las Palmas
  • Die Dünen von Maspalomas
  • Barranco de Guayadeque
  • Roque Nublo
  • Museo Canario

Las Palmas

Las Palmas ist die Hauptstadt Gran Canarias. Sie liegt im Nordosten der Insel. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Altstadt und schauen Sie sich das historische Viertel Vegueta an. Hier treffen Sie auf imposante Gebäude, können aber ebenso in verträumten Parks entspannen oder eine Pause in einem malerischen Café einlegen.

Maspalomas

Besuchen Sie auch das Örtchen Maspalomas, in dem Sie auf die beeindruckenden Dünen stossen. Sie befinden sich im Südosten der Stadt und sind rund 6 Kilometer lang. Seit 1987 stehen die Dünen unter Naturschutz – ebenso wie die brütenden Wasservögel. Übrigens: In den Dünen befindet sich das einzige FKK-Gebiet der Insel.

Entdecken Sie Schluchten und Berge

Ihr nächstes Ziel ist das Barranco de Guayadeque. Das ist eine atemberaubende Schlucht mit einer Länge von rund 15 Kilometern. Sie fällt durch ihre schroffen Seitenhänge und die vielfältige Pflanzenwelt auf. Ein ebenso spektakuläres Naturhighlight ist der Roque Nublo. Der Berg ist eines der bekanntesten Wahrzeichens Gran Canarias und heisst übersetzt so viel wie Wolkenfels. Rund um den Berg befindet sich zudem ein wunderschönes Naturschutzgebiet.

Erleben Sie kanarische Geschichte

Möchten Sie mehr über die Kanaren erfahren, machen Sie einen Abstecher in das Museo Canario. Dieses bringt Ihnen die Kultur und das Leben der Inselbewohner näher. Insgesamt können Sie hier elf verschiedene Räume besuchen.

Lassen Sie sich vom Zauber der Kanaren begeistern und buchen Sie gleich Ihren Flug nach Gran Canaria.

Spanische Spezialitäten auf Gran Canaria

Auf Gran Canaria können Sie sich mit spanischen Speisen verwöhnen, zu denen zum Beispiel Tapas gehören. Während diese meist als Vorspeise gegessen werden, bestellen Sie als Hauptgang eine typische Paella. Probieren Sie zudem Papas Arrugadas. Das sind Kartoffeln, die in einer Salzlake geschrumpft und mit Schale serviert werden. Dazu erhalten Sie eine würzige Paprikasosse. Auch Fisch können Sie in vielen Restaurants bestellen. Ein leichter Snack ist die Fischsuppe Caldo de Pescado. Eine Spezialität der kanarischen Köche ist zudem der geschmorte Papageienfisch.

Gran Canaria – die Partyinsel

Zahlreiche Touristen kommen vor allem zum Feiern auf die Insel, denn ihr Nachtleben ist legendär und die Menschen gelten als besonders offen. Vor allem der Süden der Insel punktet mit vielen angesagten Clubs und Bars. Tanzen Sie bis zum Sonnenaufgang am Hafen oder lassen Sie den Tag ruhig ausklingen – bei edler Chillout-Musik. Hier trinken Sie ein Bier, bestellen die beliebte Sangria oder einen Tinto de verano. Das ist ein Mischgetränk aus Rotwein- und Zitronenlimonade.

Shopping in Las Palmas

Haben Sie Lust auf einen Einkaufsbummel, sollten Sie in die Hauptstadt Las Palmas reisen. Hier haben Sie die Wahl zwischen mehreren Einkaufscentern, zu denen zum Beispiel das La Ballena oder das Las Arenas zählen. In der Altstadt treffen Sie auf viele kleine Boutiquen und Geschäfte bekannter Marken. Typische Souvenirs, die Sie Ihren Liebsten mitbringen können, sind Erzeugnisse aus Keramik, bestickte Decken oder auch Pflegeprodukte mit Aloe Vera als Bestandteil. Das Getränk Ron Miel ist ebenso ein typisches Mitbringsel. Dabei handelt es sich um einen Rum-Honig-Likör.