Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Istanbul IST
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Heute
16°/ 7°

Flug Istanbul

Leider wird diese Strecke derzeit nicht von SWISS beflogen.
Alternative Angebote von Zürich nach Istanbul finden Sie auf lufthansa.com.

Allgemeine Information
Erkunden Sie die größte Stadt der Türkei mit einem Flug von SWISS

Auf swiss.com finden Sie ein breites Angebot an Flügen nach Istanbul. Die türkische Metropole am Bosporus ist eine der bevölkerungsreichsten Städte der Erde und ein wahrer Schmelztiegel der Kulturen.

Zum einen spielt die geografische Lage eine grosse Rolle für das Selbstverständnis der Kulturhochburg Istanbul. Weltweit einzigartig ist, dass die Stadt sich über zwei Kontinente, Asien und Europa, erstreckt und somit die beiden Stadthälften ein einzigartiges Flair bieten.

Zudem finden Sie in Istanbul sowohl jüdische als auch christliche und die am stärksten verbreiteten muslimischen Gotteshäuser, die allesamt prächtig und eindrucksvoll zu dem malerischen Stadtbild beitragen. So sind die Hagia Sophia, die blaue Moschee und der Galata Turm wichtige architektonische Höhepunkte der Stadt am Bosporus.

Vergessen Sie die Zeit auf dem duftenden und bunten Grossen Bazar Istanbuls und lassen Sie sich in einem der türkischen Bäder verwöhnen, den sogenannten Hamams. Bevor Sie mit Swiss International Air Lines oder unserem Partner Turkish Airlines den Rückflug antreten, sollten Sie sich Zeit dafür nehmen, eines der traditionsreichen türkischen Teehäuser aufzusuchen.

Welche Flughäfen gibt es in Istanbul?

Istanbul verfügt über zwei internationale Flughäfen. Der Flughafen Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen wurde 2001 eröffnet und liegt im asiatischen Teil der Stadt. Der Flughafen Istanbul-Atatürk ist der ältere der beiden Flughäfen. Fast alle Linienflüge verkehren an diesem Flughafen. Er liegt gute 20 Kilometer südwestlich der Stadt.

Welche Jahreszeit ist die beste für einen Urlaub in Istanbul?

Istanbul hat ein mildes und feuchtes Seeklima, das sich durch die Lage zwischen Schwarzem Meer und Mittelmeer erklären lässt. Am wärmsten wird es in Istanbul in den Monaten Juli und August – zu dieser Zeit wird es ungefähr 28 Grad in der Stadt am Bosporus. In den Monaten November bis Januar fällt der meiste Niederschlag in Istanbul. Sowohl der Frühling als auch der Herbst bieten sich besonders für einen Besuch in Istanbul an. Zu dieser Zeit ist es noch nicht so heiss wie in den Sommermonaten, allerdings herrscht im Frühling und Herbst bereits warmes und angenehmes Wetter in Istanbul.

Sehenswertes in Istanbul

In Istanbul kann man viele Kirchen, Moscheen und Paläste bestaunen. Zu den bekanntesten Palästen zählt der Topkapı-Palast. Er war bis zum Jahr 1856 Wohnsitz der Sultansfamilie und gleichzeitig Herrschersitz. Er liegt an der Spitze zwischen Bosporus, Marmarameer und Goldenem Horn.

Die Beyazıt-Moschee ist die älteste Sultan-Moschee in Istanbul, die heute noch besteht. Zwischen 1501 und 1506 wurde die Moschee errichtet.

Die Hagia Sophia wurde im Jahr 537 fertiggestellt und zunächst als byzantinische Kirche verwendet. Später wurde das Gebäude als Moschee genutzt. Heute können Besucher ein Museum in den Räumen besichtigen.

Istanbuls Museen

Istanbul beherbergt eine Vielzahl von Museen. Zu den bekanntesten gehören:

  • Das Museum für türkische und islamische Kunst – das Museum liegt im Zentrum von Istanbul, gegenüber der Blauen Moschee. Die Sammlung des Museums enthält islamische Kunst aus fast allen Epochen.
  • Das Museum İstanbul Modern – in diesem Museum können Sie Gegenwartskunst von türkischen Künstlerinnen und Künstlern bestaunen.
  • Das Archäologische Museum – das Museum wurde 1891 als archäologisches Museum des Osmanischen Reiches gegründet. Heute ist es das grösste archäologische Museum der Türkei.

Weitere Informationen zu Sehenswürdigkeiten in Istanbul finden Sie hier.

Kulinarisches Istanbul

In der Stadt am Bosporus steht Fisch meist ganz oben auf der Speisekarte. Dieser wird meistens frisch im Bosporus gefangen. Fisch wird in Istanbul entweder gegrillt oder gebraten serviert, oft in Kombination mit Fladenbrot und verschiedenen Sossen.

Das Abendessen findet in Istanbul selten vor 20 Uhr statt. Es folgt meist einem eigenen Ritual: Zunächst werden Getränke gereicht, wie zum Beispiel der Anisschnaps «Raki», Wein oder Bier. Dann kommen verschiedene Vorspeisen oder die Hauptspeise auf den Tisch. Zum Nachtisch gibt es oft «Baklava», ein dünner Kuchen aus Blätterteig, der mit unterschiedlichen Nüssen gefüllt ist und in Sirup getaucht wird.

Restauranttipps und weitere Informationen zu kulinarischen Spezialitäten finden Sie hier.

Einkaufen in Istanbul

Wenn Sie in Istanbul gerne einkaufen möchten, dürfen Sie sich den Grossen Basar um keinen Preis entgehen lassen. Viele Gassen, Strassen und Hallen gehören zu dem Markt, der an allen Werktagen geöffnet hat. Dort findet man verschiedene Dinge wie Schmuck, Teppiche und Antiquitäten. Auch der Ägyptische Basar ist einen Besuch wert. Dieser Markt wurde im Jahr 1660 eröffnet. Heute gibt es dort Obst, Gemüse und Gewürze zu kaufen.

Nicht nur Märkte erfreuen sich in Istanbul grosser Beliebtheit. In den letzten Jahren haben viele Geschäftskomplexe in der Stadt eröffnet, in denen heute viele nationale und internationale Marken verkauft werden. Eines der bekanntesten Einkaufszentren ist das Forum AVM. Mit knappen 500’000 Quadratmetern gilt es als das grösste Einkaufszentrum Europas. In dem Zentrum gibt es nicht nur Kleidung und Kleinmöbel zu kaufen: Auch ein Unterwasserzoo und eine Eisskulpturengalerie befinden sich in dem grossen Komplex.