Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Genf GVA
München MUC
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Flug München

Allgemeine Information
München – Weltmetropole mit ländlichem Lebensgefühl

Fliegen Sie in die bayerische Voralpenmetropole und erleben Sie eine gemütliche Grossstadt mit ländlichem Charme und kosmopolitischem Flair. Der weitläufige Englische Garten, der belebte Viktualienmarkt sowie die bodenständigen Biergärten lassen die bayerische Hauptstadt bisweilen wie ein grosses Dorf wirken. Allein die Wiesn, die Pinakotheken und der quirlige Marienplatz lohnen einen Flug nach München.

Nicht wenige Besucher halten München für die nördlichste Stadt Italiens. Das südliche Flair verdankt sie den warmen Föhnwinden und der schönen Stadtsilhouette. Der Blick auf die Kuppeltürme der Frauenkirche vor beeindruckender Alpenkulisse konkurriert mit Florenz um den Titel «schönstes Stadtpanorama». Auch die Lebensart spielt dabei eine Rolle. In München geht es deutlich gemütlicher zu als in anderen deutschen Grossstädten. Die bayerisch-folkloristische Lebensweise sowie die offenherzige Art der Münchner sorgen für eine warme Atmosphäre. Ein Sonnenstrahl reicht, und schon stellen die Gastwirte auf dem Marienplatz oder im Englischen Garten Bistrostühle auf und die Biergärten füllen sich. Sie zeugen davon, dass sich auch nördlich der Alpen Dolce Vita zelebrieren lässt.

Auf historischen Pfaden wandeln Sie in der Altstadt, die das neugotische Rathaus und den Backsteinbau der Frauenkirche beherbergt. Von königlichem Glanz und Münchens Vergangenheit als Herrschersitz zeugen die prachtvollen Bauten der Residenz. Nirgendwo sonst finden Besucher ein derart imposantes Schloss inmitten einer Stadt. Das über Jahrhunderte gewachsene architektonische Ensemble vereint kunstvoll die Epochen Renaissance, Barock und Klassizismus. Im Zeichen der Moderne stehen die Gemäldesammlungen der Neuen Pinakothek und des Lenbachhauses. Ganz in der Gegenwart kommen Sie im futuristischen Gebäude der BMW Welt an. Das Erlebniszentrum widmet sich den Fragen heutiger Mobilität. Es liegt unweit der markanten Zeltdachkonstruktion des Olympiastadions, in dem zahlreiche Sportevents stattfinden und Weltstars auftreten.

Die grüne Lunge der Isarmetropole ist der Englische Garten. Überhaupt ist München eine grüne Stadt. Etwa ein Drittel der Münchner Gesamtfläche entfällt auf Grünflächen. Kein Wunder also, dass sich Besucher in einem der vielen innerstädtischen Pärke eher auf dem Land als in einer Grossstadt wähnen. Die Ufer der smaragdgrünen, aber klaren Isar laden zum Spazieren und Baden ein.

Buchen Sie Ihren Flug nach München (MUC) und erleben Sie einen Mix aus weltstädtischem Flair und ländlichem Charme.

Welche Zeit eignet sich am besten für eine Reise nach München?

Ein Flug nach München (MUC) lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Viele Highlights und Museen können Touristen unabhängig vom Wetter besuchen. So besitzt beispielsweise auch der Marienplatz im Winter einen besonderen Reiz. Dort sowie an vielen anderen Orten der Stadt findet in der Vorweihnachtszeit ein Christkindlmarkt statt. Der für München typische Föhn sorgt auch an einigen Herbst- und Wintertagen für mildes Wetter. Im Winter brechen viele Münchner in die nahegelegenen Skigebiete auf.

Auch die Biergärten haben prinzipiell ganzjährig geöffnet. Sobald sich ein paar Sonnenstrahlen zeigen, beginnen die Wirte mit dem Ausschank. In den warmen Frühlings- und Sommermonaten sind die Stadtpärke am schönsten. Das Oktoberfest findet generell ab Mitte September bis zum ersten Oktoberwochenende statt.

Wie gelange ich vom Flughafen in die Innenstadt?

Im Munich Airport Center befindet sich auf Ebene 03 eine Mietwagenzentrale. Je nach Verkehrsaufkommen dauert eine Fahrt über die A9 in die Stadt circa 40 Minuten. Auch Taxis stehen nach einem Flug nach München (MUC) für Sie bereit. Die Taxistände finden Sie im Ankunftsbereich beider Terminals.

Alle zehn Minuten gelangen Sie mit den S-Bahnen S1 und S8 in die Innenstadt. Bis zum zentrumsnahen Hauptbahnhof benötigen Sie mit der S-Bahn ungefähr 35 Minuten. Daneben fährt der Lufthansa Express Bus über Schwabing Nord zum Hauptbahnhof.

Wie bewege ich mich in München fort?

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) betreibt ein gut ausgebautes Netz an Bussen, U- und S-Bahnen. Die Altstadt können Sie auch zu Fuss wunderbar erkunden. Für den grossflächigen Englischen Garten stehen zahlreiche Leihstationen für Velos bereit.

Tipp: Nutzen Sie die Buslinie 100, wenn Sie vorhaben, vor allem Museen zu besichtigen. Die Linie fährt 24 Münchner Museen an. Ein Einzelbillet ist drei Stunden lang gültig. Für mehrere Fahrten am Tag empfiehlt sich die günstige Tageskarte der MVG.

Die schönsten Orte Münchens

München hat viele Facetten. Brechen Sie nach Ihrem Flug nach München (MUC) zu einem Stadtrundgang auf, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich verzaubern zu lassen. Wir haben Ihnen die reizvollsten Orte herausgesucht. Folgende Höhepunkte sollte kein Besucher verpassen:

  • Marienplatz
  • Pinakotheken
  • Viktualienmarkt
  • Deutsches Museum
  • Englischer Garten

Sightseeing in München

Starten Sie am besten in der Altstadt, dem Herzen der Stadt. Die Verkehrsstrasse Altstadtring grenzt den historischen Kern Münchens ein. Hier verlief einst die Stadtmauer und die Stadttore zeigen noch heute die ursprüngliche Grösse an. Dank der zumeist originalgetreu nachgebauten Gebäude hat die Altstadt ihren mittelalterlichen Charakter bewahrt. Den Mittelpunkt bildet der Marienplatz. Die Fussgängerzone und kleine Geschäfte laden zum Bummeln ein. Den Platz umgrenzen Altes und Neues Rathaus sowie die Peterskirche. Besteigen Sie den neugotischen Turm des Neuen Rathauses. Auf der umlaufenden Aussichtsplattform überblicken Sie die Altstadt. Bei klarer Sicht bietet sich ein hübsches Alpenpanorama. Mehrmals pro Tag erklingt vom Rathausturm ein melodiöses Glockenspiel. Etwas versetzt steht der spätgotische Backsteinbau der Frauenkirche mit den prägnanten Zwiebeltürmen. Im Winter stimmt auf dem Marienplatz der Christkindlmarkt auf Weihnachten ein. Die zahlreichen Stände bieten neben kulinarischen Schmankerln auch handgeschnitzte Krippenfiguren und Adventsdekoration an.

Nur wenige Schritte entfernt liegt der Viktualienmarkt. Tauchen Sie in die Menge ein und erleben Sie das bunte Treiben an den Ständen. Es stapeln sich pyramidenweise pralle Tomaten und Äpfel. Überdies ist der Markt ein wahres Feinkost-Paradies. Beim Schlendern durch das Getümmel können Sie an zahlreichen Ständen Häppchen kosten. Der Viktualienmarkt ist auch die richtige Adresse für eine typisch bayerische Brotzeit. Die umliegenden Café-Terrassen bieten sich dafür an, nach all den vielen Eindrücken einmal innezuhalten.

Anschliessend sind Sie wieder fit, um auf dem Kunstareal einen Museumsmarathon zu starten. Der Museumskomplex im pulsierenden Quartier Maxvorstadt beherbergt Kunstsammlungen von Weltrang. Je nachdem, ob Sie alte Meister, moderne Werke oder Gegenwartskunst bestaunen wollen, besichtigen Sie die Alte, die Neue oder die Pinakothek der Moderne. Kleiner Tipp: Für Besucher, die einmal durch alle Kunstepochen wandeln wollen, ist der Sonntag ideal. An diesem Tag kostet der Eintritt in die Dauerausstellungen der Pinakotheken nur EUR 1.-.

In die Welt der Naturwissenschaften tauchen Sie im Deutschen Museum ein. Gibt es auf fernen Planeten Leben? Was sind Moleküle? Wie funktioniert der Mikrochip meines Smartphones? Auf alle diese Fragen gibt das weltweit grösste naturwissenschaftlich-technische Museum eine Antwort. Die Bandbreite reicht von Astronomie über Telekommunikation bis zur Zeitmessung. Das Tolle: Die 50 Themenbereiche und 30 000 Exponate erkunden Sie interaktiv. Die Live-Experimente und teilweise anfassbaren Exponate bringen auch Kinderaugen zum Leuchten.

Gönnen Sie sich im Englischen Garten eine Verschnaufpause. Der Stadtpark ist derart weitläufig, dass sie den Grossstadttrubel komplett hinter sich lassen können. Zwischen grosszügigen Wiesen, imposanten Buchen und Blumenbeeten stossen Sie in diesem Landschaftsgarten nach englischem Vorbild immer wieder auf kleine Glanzlicher wie ein Amphitheater, ein japanisches Teehaus oder einen Wasserfall. Suchen Sie sich ein ungestörtes Plätzchen oder gesellen Sie sich im berühmten Biergarten am Chinesischen Turm zu den Münchnern.

Noch mehr Natur erleben Sie im Umkreis. Die Alpen zum Skifahren und die bayerischen Seen sind nach einem Flug nach München (MUC) nur einen Katzensprung entfernt.

Ferien in München mit Kindern

Das Deutsche Museum ist eine Spielwiese für Kinder, die dort selbst zu kleinen Forschern werden. Auf den Wiesen der zahlreichen Pärke können die Kleinen im Freien tollen. Für Familien lohnt sich ausserdem ein Ausflug in den Tierpark Hellabrunn. In grossen, naturnah gestalteten Gehegen leben 18 000 Tiere. In der Polarwelt sind Eisbären zu Hause und im Urwaldhaus wohnen Schimpansen und Gorillas.

Die Unterwasserwelten europäischer Flüsse und ferner Ozeane bestaunen Sie im Sea Life im Olympiapark. Das umfangreiche Kinderprogramm des Aquariums umfasst Live-Fütterungen der Meeresbewohner und altersgerechte Führungen.

Weitere Highlights und Sehenswürdigkeiten Münchens entdecken Sie in unserem Explore-Travelguide.

Kochkunst und Hochgenuss in der bayerischen Metropole

Die kulinarische Szene Münchens bietet Ihnen traditionelle Gastwirtschaften, Brauhäuser in urigen Altstadtkellern, Imbissstände, Designer-Restaurants und alle Länderküchen der Welt. In jedem zentrumsnahen Quartier finden Sie gute Restaurants. In der Altstadt erfahren Sie mehr historisches Flair. Trendlokale befinden sich in Schwabing, Haidhausen und am Gärtnerplatz. Und natürlich ist der Viktualienmarkt ein Magnet für Gourmets. An den Marktständen bestimmen Sie, was auf den Teller kommt.

Sie beabsichtigen, typisch bayerisch zu speisen? Zu den Spezialitäten zählen Brezeln, Weisswürste und Leberkäs. Oder bestellen Sie eine Brotzeit, ein buntes Potpourri, das für jeden Geschmack etwas bereithält. Die in einem Weidenkorb oder auf einem Brotbrett angerichtete Mahlzeit umfasst üblicherweise die würzige Käsecreme Obazda, deftigen Wurst- und Kartoffelsalat, Radi (weisser Rettich), Emmentaler, Gurken, Tomaten sowie ein paar Scheiben Brot und Brezeln. Auch ein paar süsse Schmankerl hat die regionale Küche zu bieten: Krönen Sie Ihre Mahlzeit mit Kaiserschmarrn und Apfelküchlein.

Cafés und Bars in München

In München gibt es praktisch an jeder Ecke ein gemütliches Café oder einen unter schattenspendenden Kastanien gelegenen Biergarten. Auch ausserhalb des Oktoberfestes kommen Sie in den Genuss eines frisch gebrauten Bieres. Zu den bekanntesten Biergärten mit langer Tradition zählen das Hofbräuhaus in der Altstadt sowie der am Chinesischen Pavillon gelegene Biergarten inmitten des Englischen Gartens. Dort können Sie den Masskrug heben, und sich mit Weissbier (Weizenbier), Russ (Panaché) oder einer alkoholfreien Spezi (Gemisch aus Cola und Orangensaft) versorgen.

Zu den Hotspots des Münchner Nachtlebens zählen insbesondere die Barmeilen der Maxvorstadt, Schwabing und Haidhausen.

Münchens Shopping-Highlights

Die bayerische Metropole ist reich an Einkaufsmeilen, Kaufhäusern und originellen Läden. Einzigartiges und liebevoll Handgemachtes gibt es in den kleinen Geschäften im Szenequartier rund um den Gärtnerplatz.

Der Luitblock ist eine der schönsten Einkaufspassagen Münchens. In den inhabergeführten Geschäften liegt der Schwerpunkt auf feiner Handwerkskunst und ausgewählten Waren von hoher Qualität. Für Mode, Schuhe und Goldschmuck ist das Kaufingertor der beste Ort.

Typische Andenken sind Bierkrüge, Figuren des Münchner Kindl, Lebkuchenherzen, Krachlederne (Lederhosen) sowie Dirndl.

Wenn Sie es kaum erwarten können, dann suchen Sie doch direkt nach Ihrem Flug nach München (MUC) einen der über 100 Flughafen-Shops auf.