Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Prag PRG
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Flug Prag

Allgemeine Information
Prag – die Goldene Stadt

Die tschechische Hauptstadt war schon immer ein historischer Schauplatz in der Geschichte Europas. Ein günstiger Flug nach Prag mit SWISS bringt Sie in die tschechische Hauptstadt und Kulturmetropole an der Moldau, deren historischer Stadtkern seit 1992 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die mittelalterliche Prager Burg, die malerische Karlsbrücke mit all ihren Verzierungen, Orloj, die astronomische Uhr Prags, und prinzipiell die von der Romanik und Gotik geprägten Herrenhäuser in der Altstadt Prags.

In zahlreichen Museen, wie etwa dem Kafka Museum, können Sie sich über die Geschichte der Stadt und ihrer Bevölkerung informieren, während sich ausserhalb der historischen Stadtmitte einer von Europas grössten Clubs befindet, sodass gerade junge Leute mit einem Flug nach Prag garantiert auf ihre Kosten kommen.

Tschechien ist berühmt für herzhaft böhmische Küche, Gastfreundschaft und Lebensfreude. Erleben Sie Prag mit Ihren eigenen Augen, buchen Sie jetzt Ihren SWISS Flug nach Prag.

Wie kommt man am besten vom Flughafen in das Zentrum Prags?

Der Prager Flughafen liegt etwa 15 Kilometer westlich des Zentrums. Sowohl öffentliche Busse als auch Shuttlebusse verkehren täglich mehrfach zwischen dem Flughafen und der Innenstadt Prags. Eine Fahrt mit dem Shuttlebus ins Zentrum von Prag dauert in der Regel etwas über eine halbe Stunde.

Welches ist die beste Reisezeit für Prag?

In Prag herrscht ein mildes Kontinentalklima. Die Sommer sind in der Stadt angenehm warm bei durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 25 Grad. Jedoch muss man in den Sommermonaten auch mit mehr Niederschlag rechnen. Die Winter sind in Prag recht kalt. Im späten Frühling und frühen Herbst ist ein Besuch in Prag zu empfehlen, da weniger Niederschlag fällt und noch nicht so viele Touristen die Stadt an der Moldau besuchen wie in den Sommermonaten.

Wie kann ich mich in Prag fortbewegen?

Die Altstadt und die meisten touristischen Highlights können Sie gut zu Fuss erkunden. Das öffentliche Nahverkehrssystem von Prag gilt als vorbildlich und ist die beste Option für Touristen, um in der Stadt herumzukommen. Ein Tipp ist die Strassenbahn-Linie 22, auf deren Strecke Sie an vielen Sehenswürdigkeiten entlangfahren und einen schönen Blick über die Stadt und die Moldau geniessen können.

Sehenswertes in Prag

Prags kulturreiche Geschichte lässt sich heute in den vielen Gassen und Strassen der Stadt noch deutlich erkennen. Herrliche Bauten, Theater und Kirchen zieren das Stadtbild. Zu den wichtigsten Prager Sehenswürdigkeiten gehören

  • Die Prager Burg – im neunten Jahrhundert wurde diese Burg gegründet. Sie gilt als das wichtigste Symbol des tschechischen Staates. Von der grossen Burg aus hat man einen herrlichen Blick auf die Prager Altstadt.
  • Der Altstädter Ring – im 12. Jahrhundert entstand dieser Platz. Hier befinden sich unter anderem das Altstädter Rathaus und die Barockkirche des Heiligen Nikolaus.
  • Das Altstädter Rathaus – im Jahr 1338 wurde das Rathaus als Sitz der Selbstverwaltung der Altstadt errichtet. Besonders sehenswert ist die astrologische Aposteluhr, auf der zur vollen Stunde zwölf Apostel zu sehen sind.
  • Die Karlsbrücke – die älteste Brücke Prags wurde im Jahr 1402 fertiggestellt. Heute beleben oft Strassenmusiker die Brücke mit ihrer Musik. Man hat von dort aus einen wundervollen Blick auf die Prager Burg sowie die Altstadt der tschechischen Hauptstadt.
  • Der Wenzelsplatz – dieser Platz entstand bei der Gründung der Neustadt im Jahr 1348. Heute befinden sich hier viele Geschäfte, Hotels und Theater.

Mehr Informationen über diese und viele weitere Sehenswürdigkeiten finden Sie hier.

Essen in Prag

Nicht nur hinsichtlich der Kultur und Geschichte der Stadt ist Prag eine Reise wert. Auch das grosse Angebot an herrlichen Restaurants kann sich in der Stadt an der Moldau sehen lassen.

In der tschechischen Küche wird viel mit Schweinefleisch gekocht. Der Schweinsbraten ist eines der beliebtesten tschechischen Gerichte. Er wird meistens mit Knödeln und Sauerkraut serviert. Gemüse wird eher weniger verwendet. Gewürze spielen bei Gerichten aus Tschechien jedoch eine grosse Rolle: Majoran, Kümmel und Knoblauch kommen in fast jedem Gericht vor. Knoblauchsuppe mit Schinken, Käse und Brot ist eines der beliebtesten tschechischen Gerichte.

Weitere Informationen über Restaurants in Prag und spannende Spezialitäten finden Sie hier.

Einkaufen in Prag

Beliebt sind in Prag besonders die vielen Strassenmärkte, die man im Stadtkern an vielen Ecken finden kann. Hier kann man Spielzeug, Souvenirs und tschechische Handarbeit kaufen. Ein beliebter Markt ist der Havelský trh. Der Markt befindet sich inmitten der Prager Altstadt, am Ende des Wenzelsplatzes. Der Markt Tržnice Pankrác ist einer der grösseren Märkte der Stadt an der Moldau. Hier gibt es Lebensmittel, Schuhe und Kleidung sowie lokale Produkte.

Rund um den Wenzelsplatz kann man viele kleine und grössere Boutiquen und Geschäfte finden. Alles von Mode bis Elektronik wird hier angeboten. Auch zwischen Altstädter Ring und der berühmten Karlsbrücke kann man viele Läden entdecken. Nicht nur Souvenirläden kann man im historischen Kern von Prag finden, es gibt auch kleine Geschäfte, in denen man modische Goldstücke entdecken kann.