Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Rhodos RHO
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Heute
24°/ 21°

Flug Rhodos

Allgemeine Information
Rhodos – Griechenlands wunderschöne Insel

Hohe Temperaturen, atemberaubende Sandstrände und tiefblaues Meer: Wer nach Rhodos reist, versteht innerhalb von Sekunden, warum die Insel zu den beliebtesten Urlaubsorten Griechenlands gehört. Rhodos bietet Ihnen die perfekte Mischung aus Badeurlaub und Sightseeing-Trip.

Jahr für Jahr zieht Rhodos Touristen aus der ganzen Welt an – und diese kommen liebend gern wieder. Kaum ein anderer Ort ist so vielseitig und verspricht einen so abwechslungsreichen Urlaub wie die beliebte griechische Insel. Während Sie in einem Moment noch im glasklaren Meer baden, finden Sie sich kurze Zeit später inmitten eines architektonischen Highlights wieder. Danach geht es in eine der gemütlichen Tavernen, in der Sie sicher mit ein paar Einwohnern ins Gespräch kommen. Übrigens: Der Legende nach gehörte Rhodos einst dem Sonnengott Helios. Dieser wacht wohl noch immer über die Insel und sorgt dafür, dass fast jeden Tag die Sonne scheint.

Entdecken Sie eine Insel voller Kultur und buchen Sie noch heute Ihren Flug nach Rhodos mit SWISS.

Wann ist die beste Reisezeit für Rhodos?

Auf Rhodos gibt es kaum einen Tag, an dem die Sonne einmal nicht scheint. Wenn Sie besonders hohe Temperaturen bevorzugen, reisen Sie am besten in den Sommermonaten Juli und August. Dann geniessen Sie Temperaturen von mehr als 30 Grad Celsius – perfekt für einen Badeurlaub. Sind Sie flexibel, lohnt sich eine Reise in der Nebensaison. Im September und Oktober ist die Insel nicht überfüllt, bietet Ihnen aber noch immer Temperaturen von bis zu 25 Grad Celsius.

Wie bewege ich mich auf Rhodos fort?

Rhodos überzeugt mit einem sehr gut ausgebauten Liniennetz. Steigen Sie in einen der vielen Busse und fahren Sie zu Ihrem Wunschort. Die Busse kommen in der Regel pünktlich und sind zuverlässig. So können Sie unkompliziert die komplette Insel erkunden. Daneben lohnt es sich, wenn Sie einen Mietwagen anmieten. Auf diese Weise sind Sie flexibel und entdecken Rhodos auf eigene Faust. Möchten Sie lieber in Ihrem Ort bleiben, empfiehlt sich ein ausgiebiger Spaziergang durch die Stadt.

Wie gelange ich vom Flughafen nach Rhodos?

Um nach Rhodos zu gelangen, empfiehlt es sich einen der Busse zu nutzen, die regelmässig am Flughafen starten. Pro Stunde fahren hier drei Busse ab, die Sie in die rund 14 Kilometer entfernte Innenstadt bringen. Da die Reise an zahlreichen Haltestellen vorbeiführt, müssen Sie mit einer Fahrtzeit von etwa 45 Minuten rechnen, bis Sie Ihr Ziel – den Busbahnhof – erreichen. Schneller geht es mit dem Taxi: Nach einer halben Stunde kommen Sie in der Innenstadt an. Wer möchte, bucht am Flughafen einen Mietwagen und fährt mit diesem direkt zu seinem Hotel.

Rhodos‘ Sehenswürdigkeiten

Wer Abwechslung möchte, und nicht nur die traumhaften Strände von Rhodos entdecken will, macht einen Sightseeing-Trip zu den historischen Orten. Dabei können Sie einiges über die Geschichte der Insel erfahren. Wir haben für Sie die Highlights ausgewählt:

  • Die Altstadt von Rhodos-Stadt
  • Die Ruinen von Kameiros
  • Der Koloss von Rhodos
  • Der Grossmeisterpalast
  • Das Tal der Schmetterlinge

Sightseeing auf Rhodos

Starten Sie Ihre Sightseeing-Tour mit einem Spaziergang durch die Altstadt von Rhodos-Stadt. Diese ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und bietet Ihnen zahlreiche Highlights wie wunderschöne Gebäude und kleine, verwinkelte Gassen. Fahren Sie danach auf die Westseite der Insel und statten Sie den Ruinen von Kameiros einen Besuch ab. Die Stadt wurde bereits 1000 vor Christi gegründet und beeindruckt unter anderem mit Überresten von Tempeln und Wohnhäusern. Hier fühlen Sie sich im Handumdrehen in vergangene Zeiten zurückversetzt.

Der berühmte Koloss von Rhodos

Ihr Aufenthalt ist nicht komplett, wenn Sie nicht den Koloss von Rhodos besichtigt haben. Die Statue, die einmal zu den sieben Weltwundern gehörte, existiert nicht mehr. Heute erinnern nur noch zwei Säulen an die Figur, die zu Ehren des Sonnengottes Helios erbaut wurde. Ebenso imposant präsentiert sich der Grossmeisterpalast. Im 14. Jahrhundert residierte hier der Grossmeister des Johanniterordens auf Rhodos. Später wurde der Palast als Gefängnis und Pulvermagazin genutzt.

Entspannung pur auf Rhodos

Nach einer ausgiebigen Sightseeing-Tour entspannen Sie im wunderschönen Tal der Schmetterlinge. Sie finden es im Nordwesten der Insel und werden sofort über die zahlreichen farbenfrohen Schmetterlinge staunen, die Ihnen begegnen. Das Tal der Schmetterlinge eignet sich hervorragend für einen Besuch mit der ganzen Familie.

Reisen Sie auf die geschichtsträchtige Insel und buchen Sie gleich Ihren Flug nach Rhodos.

Entdecken Sie Griechenlands Spezialitäten

Griechen lieben deftiges Essen. Das können Sie auch auf Rhodos feststellen. Auf den Speisekarten der zahlreichen Tavernen entdecken Sie Gerichte wie Keftedes, Souvlaki oder Moussaka. Dabei zählt Olivenöl zu den beliebtesten Zutaten auf der Insel. Kaum ein Gericht kommt ohne das köstliche Öl aus. Was die Küche auf Rhodos von der anderer griechischer Regionen unterscheidet, ist übrigens der orientalische Einfluss. Einst befand sich Rhodos unter türkischer Herrschaft. Zahlreiche orientalische Kräuter und Gewürze bereichern seitdem die griechische Küche auf Rhodos.

Geniessen Sie einen Ouzo

Rhodos ist der perfekte Ort für alle, die abends gern in einer Bar entspannen und sich dort einen Drink genehmigen, denn die Barkultur auf der Insel wird sehr geschätzt. Da darf natürlich der landestypische Ouzo nicht fehlen. Wer es noch etwas stärker mag, greift zum Souma. Daneben sind auch Bier und Wein auf Rhodos beliebte Getränke, die die Kellner zum Essen servieren. Haben Sie danach noch Lust das Tanzbein zu schwingen, sind Sie in Rhodos-Stadt oder Faliraki goldrichtig. Die beiden Orte sind für ihr aufregendes Nachtleben in den Bars und Clubs bekannt.

Shoppen in Rhodos

Lassen Sie den Tag bei einem kleinen Shoppingbummel ausklingen – Die Geschäfte auf Rhodos haben schliesslich fast rund um die Uhr geöffnet. Da es keine vorgegebenen Öffnungszeiten gibt, richten sich die Ladenbesitzer nach den Touristen und öffnen ihre Geschäfte auch mal spät am Abend. So können Sie nach Herzenslust Souvenirs einkaufen. Beliebte Erinnerungsstücke sind etwa Keramikschalen oder handgewebte Tücher. Auch selbst gemachten Schmuck und hochwertige Lederwaren wie Taschen und Geldbeutel können Sie mit nach Hause nehmen.