Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Rom FCO
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Flug Rom

Allgemeine Information
Rom, die Ewige Stadt

Rom ist eine pulsierende und in jeder Hinsicht faszinierende Kulturmetropole, die es sich lohnt zu besichtigen. SWISS bringt Sie günstig und komfortabel vor Ort, damit Sie sich auf eine unvergessliche Reise in das antike Rom begeben können.

Angefangen mit dem eindrucksvollen Kolosseum, in welchem Gladiatoren einst um Ihr Leben kämpften, über das Forum Romanum bis hin zum Petersdom im Herzen des Vatikans, ist die Anzahl an Attraktionen, die eine Reise nach Rom wert wären, schier endlos. Neben dem Meisterwerk Michelangelos in der Sixtinischen Kapelle, sind auch die Spanische Treppe und der berühmte Trevi Brunnen beliebte Ziele in der italienischen Hauptstadt.

Egal für welche Attraktionen Sie sich entscheiden, erholen Sie sich bei einem traditionell italienischem  Essen in einem der vielen Restaurants bei Pasta oder Pizza, geniessen Sie regionalen Wein und versüssen Sie sich das Ganze mit einer Kugel original italienischem Eis oder einer herausragenden Tasse Cappuccino. Und weil ein Trip nach Rom kaum ausreichen wird, um alles zu sehen, bietet SWISS Ihnen ganzjährig einen passenden Flug nach Rom.

Welches ist die beste Jahreszeit für eine Reise nach Rom?

Rom liegt in der gemässigten Klimazone. Am kältesten wird es im Dezember und Januar. Temperaturen um die zehn Grad sind in diesen Monaten keine Seltenheit. Da es in den Sommermonaten in der Stadt am Tiber sehr heiss und stickig werden kann, bietet sich eine Reise vor allem im Frühling oder Herbst an. In diesen Monaten ist es noch nicht so heiss in Rom. Zudem befinden sich dann noch nicht so viele Touristen und Besucher in der Stadt wie in den Sommermonaten.

Wie kommt man vom Flughafen am besten in das Zentrum von Rom?

Der Flughafen von Rom liegt etwa 30 Kilometer westlich des Zentrums. Am schnellsten ist man mit dem Leonardo Express in der Innenstadt. Dieser Zug braucht etwas über eine halbe Stunde, um vom Flughafen in das Zentrum der Stadt zu gelangen.

Wo finde ich eine Touristen-Information in Rom?

Sowohl im Flughafen Roma-Ciampino wie auch im Leonardo Da Vinci Flughafen in Fiumcino sind Touristen Büros zu finden. In der Stadt sind an den wichtigsten Punkten ebenfalls Tourismusbüros:

  • Am Castel Sant’Angelo, der Engelsburg, Lungotevere Vaticano (Piazza Pia)
  • Minghetti, Via Marco Minghetti (an der Kreuzung Via del Corso)
  • Navona, Piazza delle Cinque Lune (Piazza Navona)
  • Termini, Via Giovanni Giolitti 34, im Hauptbahnhof am Gleis 24
  • Fori Visitor Cente, Via dei Fori Imperiali, am Forum Romanum

Was für Stecker werden in Rom genutzt?

In Rom nutzt man Stecker Typ C, F und L.

Sehenswertes in Rom

In Rom kann man heute noch viele historische Bauten bewundern, die zum Teil sehr gut erhalten sind und die lange Geschichte der Stadt erzählen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Rom zählen:

  • Der Petersdom – dieser Dom ist die grösste päpstliche Basilika in Rom. Er ist gleichzeitig Zentrum der Vatikanstadt und eine der sieben Pilgerkirchen Roms. Zwischen 1506 und 1626 wurde dieses herrliche Bauwerk errichtet.
  • Das Kolosseum – dieser Bau ist das grösste in der Antike erbaute Amphitheater und gleichzeitig das grösste Amphitheater der Welt. Früher fanden im Kolosseum Gladiatorenkämpfe statt. Bis zu 50'000 Besucher hatten damals in dem grossen Theater Platz.
  • Die Spanische Treppe – diese Treppe gilt als eine der berühmtesten Freitreppen der Welt. Im Jahr 1723 begann der Bau der Spanischen Treppe. Heute gilt sie als Treffpunkt für Touristen und Besucher. Insgesamt 136 Stufen hat die Spanische Treppe.
  • Das Forum Romanum – im alten Rom war dieses Forum das Zentrum des wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Lebens. Heute befindet sich hier ein Freilichtmuseum, in dem man viel über die römische Geschichte lernen kann.
  • Diese und viele weitere Tipps zu Sehenswürdigkeiten in Rom finden Sie hier.

Kulinarisches Rom

Wer in Rom Urlaub macht, sollte sich unbedingt die Zeit nehmen und in einem der vielen kleinen Strassencafés verweilen und La Dolce Vita geniessen. An fast jeder Ecke der Stadt gibt es diese kleinen Cafés, von denen aus man das herrliche Treiben auf den Strassen Roms beobachten kann.

Wer an die italienische Küche denkt, denkt zunächst an Pizza und Pasta. Dabei hat Rom so viel mehr zu bieten als nur diese Gerichte. Weitere italienische Spezialitäten sind beispielsweise Suppli, mit Käse gefüllte und frittierte Reiskroketten, oder Trippa alla romana, Kutteln in Tomatensosse mit Minze. Viele weitere Spezialitäten und Gerichte kann man in den kleinen Restaurants und Trattorien zu sich nehmen.

Weitere Informationen rund um Spezialitäten in Rom und interessante Restauranttipps finden Sie hier.

Shopping in Rom

Rom ist bekannt für seine vielen unterschiedlichen Märkte. Einer der beliebtesten Märkte in Rom ist der Campo di Fiori. In einer tollen Umgebung kann man hier Gewürze, Blumen, Obst und Gemüse kaufen und sich danach in einem Strassencafé ausruhen.

Auf der Via Condotti kann man in Rom Läden der vielen italienischen und internationalen Modelabels finden. Exklusive Marken wie Cartier, Gucci oder Armani verkaufen hier ihre Kleidung und Accessoires. In unmittelbarer Nähe zu der Spanischen Treppe gibt es ebenfalls viele Boutiquen und Geschäfte, die das Shoppingherz höher schlagen lassen. Im Viertel rund um den berühmten Trevi-Brunnen sind viele kleine Boutiquen und traditionelle Schuhgeschäfte zu finden.