Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Lugano LUG
San José SJO
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

Flug San José

Allgemeine Information
San José – quirliges Herz von Costa Rica

San José ist die Hauptstadt und das wirtschaftliche Zentrum von Costa Rica. Hier schlägt das kulturelle und kulinarische Herz des kleinen mittelamerikanischen Landes. Gleichzeitig ist San José der Ausgangspunkt für Regionen mit einer atemberaubenden Natur aus Vulkanen, Bergen, Nationalparks und die wunderschönen Strände an der Pazifikküste.

In der grössten Stadt Costa Ricas lebt mehr als die Hälfte der Landesbevölkerung. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind in San José versammelt. Prägnantes Wahrzeichen der Stadt ist das imposante, 187 erbaute Teatro Nacional. Wie die meisten anderen Sightseeing-Highlights befindet es sich direkt im Stadtkern. Klassische Theateraufführungen und Musikveranstaltungen stehen regelmässig auf dem Programm, während die Ticos, wie die indigenen Einheimischen genannt werden, ihre Volkstänze gern auf grossen Plätzen wie dem Plaza de la Cultura veranstalten. In San José gibt es schöne Parks wie den Parque Sabana mit seinem künstlichen See und den Parque Nacional, in dem Sie so mancher Statue einer historischen Persönlichkeit begegnen.

Buchen Sie jetzt Ihren SWISS Flug nach San José und entdecken Sie faszinierende Naturschönheiten und eine lebendige Kultur.

Wie kommt man vom Flughafen nach San José?

Der Juan Santamaría International Airport liegt rund 20 Kilometer westlich von San José, in Alejuela. Von hier aus kommen Sie mit einem Taxi ins Zentrum der trubeligen Stadt. Tipp: Benutzen Sie unbedingt das Taxi eines offiziellen Unternehmens. Es gibt eine Menge nichtlizensierter Fahrer, die Ihnen gern den doppelten Preis abnehmen. Mit einem Mietwagen oder dem Bus sind Sie auf alle Fälle auf der sicheren Seite. Der Bus hält direkt vor dem Flughafen-Gebäude und bringt Sie bis ins Stadtzentrum.

Wann ist die beste Reisezeit für San José?

Am besten reisen Sie in der Trockenzeit zwischen Dezember und April nach San José. Dann ist das Klima am angenehmsten. Hier im Hochland liegen die Temperaturen sogar das ganze Jahr durchschnittlich bei 15 bis 25 Grad. Tipp: Reisen Sie nicht unbedingt zwischen Weihnachten und Neujahr nach San José, wenn der Andrang der Besucher besonders hoch ist. Es sei denn, Sie wollen das Lichterfest Fiesta de la Luz oder den Carnaval Nacional mit seinen Festwagen und farbenfrohen Kostümen besuchen. Rodeo-Liebhaber sollten die Fiesta de Zapote Ende Dezember und die Fiesta de Palmares Anfang Januar nicht verpassen.

Wie kann ich mich am besten in San José fortbewegen?

Viele der Sehenswürdigkeiten befinden sich direkt im Stadtzentrum und können gut zu Fuss erreicht werden. Für grössere Strecken eignet sich eines der vielen preiswerten roten Taxis, die man überall im Strassenverkehr sieht. Mit einem Gemeinschaftstaxi ist es sogar noch günstiger. In San José gibt es ausserdem einen Busbahnhof von dem aus Sie in andere Landesteile von Costa Rica gelangen können.

Sehenswürdigkeiten in San José

San José ist umgeben von einer faszinierenden Natur. Die Vulkane, Berge und Nationalparks sorgen für viel Abwechslung bei Naturliebhabern. Und auch bis zu den zauberhaften Stränden am Pazifik haben es Sonnenhungrige und Surfer nicht weit.

Parks und Natur

Die lebhafte Grossstadt im Hochland von Costa Rica ist aber nicht nur Ausgangspunkt für Reisen ins Umland und in andere Regionen, sie hat auch selbst eine Menge schöner Parks und Grünflächen für einen Ausflug in die Natur zu bieten. Machen Sie eine Führung durch das prächtige Teatro Nacional und besuchen Sie die Hauptkirche Catedral Metropolitana. Besonders im Stadtviertel Barrio Amón finden Sie noch historische Häuser aus der spanischen Kolonialzeit sowie ein paar schöne Cafés.

Museen in San José

San José hat viele sehenswürdige Museen zu bieten. Besichtigen Sie eines der folgenden Museen des Landes, die alle in San José beheimatet sind:

  • Museo Nacional
  • Museo de Arte Costarricense
  • Museo de Jade
  • Museo de Oro Precolombino
  • Museo de los Niños

Im Museo Nacional wird Ihnen die Geschichte des Landes nahegebracht. Besonders schön: Der Weg zum Museum führt durch einen exotischen Schmetterlingsgarten. Die wichtigsten Kunstwerke Costa Ricas finden Sie dagegen im Museo de Arte Costarricense. Hinter dem Museum ist ein sehr schöner Skulpturengarten angelegt. Im Museo de Jade können Sie sich in prähistorische Zeiten zurückversetzen lassen, während Sie all die antiken Schmuckstücke aus Jade bestaunen. Auch im Museo de Oro Precolombino, dem unterirdischen Goldmuseum, können Sie viele kostbare Goldstücke aus früheren Jahrtausenden betrachten. Das Museo de los Niños hat sich auf die lieben Kleinen spezialisiert. In dem wunderbaren Kindermuseum ist alles zum Anfassen und Nachfühlen. Sogar ein Erdbeben wird in der kindgerechten Ausstellung simuliert.

Entdecken Sie eine Stadt mit atemberaubenden Natur- und Kunstschätzen. Buchen Sie noch heute einen Flug nach San José.

Grosse Küche im kleinen San José

Schon am frühen Morgen wird das Nationalgericht Gallo tinto gegessen. Es besteht aus den Grundnahrungsmitteln Reis und Bohnen. Zum Frühstück wird es mit Rührei verspeist. Mittags und abends zaubern die ortsansässigen Ticos daraus mit Gemüse und Kochbananen ein Casado – ein Menü, das mit Huhn, Fleisch oder Fisch serviert wird. Zum Nachtisch gibt es Mango und Papaya, die überall auf den tropischen Märkten verkauft werden. Neben der einheimischen Küche gibt es sehr gute internationale Speiselokale, denn die besten Köche des Landes haben ihre Gourmetrestaurants in San José.

Pulsierendes Nachtleben und „Pura vida“

Besonders in den Vierteln San Pedro und La California können Sie abends ein ausschweifendes Nachtleben geniessen. In den Bars und Clubs entlang der Avenida Central pulsiert das Leben. Hier tummeln sich Studierende und Künstler, mit denen Sie schnell ins Gespräch kommen. Die Costa-Ricaner lieben Tanz und Musik. So ist es nicht verwunderlich, dass in vielen Kneipen Livemusik gespielt wird. Wenn Sie dazu Piña Colada und Cuba Libre geniessen, wagen Sie schon bald ein Salsa-Tänzchen und stimmen in das fröhliche „Pura vida“ ein, das die Bewohner bei vielen Gelegenheiten anstimmen.

Souvenirs shoppen in San José

Besonders das Shoppen von handgearbeitetem Kunsthandwerk lohnt sich in San José. Viele Künstler der Stadt bieten ihre Töpferwaren und handgewebten Hängematten auf dem Mercado de Artesanías Nacionales an. Einheimische Schmuckdesigner verwenden gern präkolumbianische Motive. Hochwertige Lederwaren wie Gürtel und Cowboystiefel sind günstig und ebenfalls ein schönes Mitbringel für zu Hause. In der Mall San Pedro finden Sie sowohl Mode von lokalen Designern als auch internationale Topmarken. Sie sollten ausserdem den exquisiten Kaffee aus Costa Rica mitnehmen, den sie im Mercado Central bekommen. Hier gibt es alles für das tägliche Leben. Zwischendurch machen Sie eine kleine Pause in einem familiengeführten Imbiss direkt auf diesem traditionellen Markt.