Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Basel BSL
Singapur SIN
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Tarifbestimmungen Open Tooltip

Flug Singapur

Allgemeine Information
Singapur – Metropole der Extraklasse

Singapur ist für seine multikulturellen Einflüsse bekannt. Im kleinsten Stadtstaat Südostasiens leben mehr als 5,6 Millionen Menschen unterschiedlichster Herkunft friedlich miteinander. So lernen Sie während Ihres Aufenthalts in Singapur mehr als nur eine Kultur kennen.

Der Flug nach Singapur ist der Anfang einer Reise, die Sie nicht so schnell vergessen werden. Erleben Sie eine spannende Mischung verschiedener Kulturen. Entdecken Sie eine moderne, weltoffene Metropole, in der Innovation und Tradition unglaublich nah beieinanderliegen. Besuchen Sie die Tempel und Moscheen der Stadt, entspannen Sie in den grünen Oasen und erweitern Sie Ihren kulinarischen Horizont.

Buchen Sie Ihren Flug nach Singapur und statten Sie der abwechslungsreichen Metropole in Südostasien einen Besuch ab. Entspannen Sie sich während des Fluges und tanken Sie Kraft für Ihre Entdeckungstour in der Ferne.

Singapur liegt sehr dicht am Äquator und ist daher von einem tropischen Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit geprägt. Die Tagestemperaturen liegen nahezu das ganze Jahr über zwischen 29 und 30 Grad Celsius. Jahreszeitliche Klima- und Temperaturunterschiede gibt es kaum. Damit ist der Stadtstaat ein ideales Ferienziel für alle Sonnenanbeter. Vorteilhaft: Anders als in anderen südostasiatischen Ländern gibt es in Singapur auch keine klassische Regenzeit. Der Monsun bringt zum Jahresende zwar etwas kühlere Temperaturen, es schauert aber meist nur nachts.

Wie komme ich vom internationalen Flughafen in das Stadtzentrum?

Ihr Flug nach Singapur endet auf dem Flughafen Changi (SIN). Er liegt etwa 20 Kilometer östlich vom Stadtzentrum. Aufgrund der guten Anbindung erreichen Sie die Innenstadt aber sehr schnell und komfortabel. Mit dem Leihwagen oder Taxi geht es über den Pan Island Expressway (PIE) oder den East Coast Parkway (ECP). Planen Sie für diese Strecke etwa 30 Minuten ein. Alternativ gelangen Sie mit der Ost-West-Linie der Mass Rapid Transit (MRT) ins Stadtzentrum. Tipp: Kaufen Sie einen Singapore Tourist Pass und laden Sie Guthaben für Tagesbillets auf.

Welche Unterlagen benötige ich für die Einreise?

Vor Ihrem Flug nach Singapur müssen Sie als Schweizer Staatsbürger kein Visum beantragen. Ihr Reisepass reicht aus. Dieser sollte aber noch länger als sechs Monate gültig sein. Nach der Einreise können Sie bis zu vier Wochen in dem Inselstaat bleiben. Die erlaubte Aufenthaltsdauer wird auf dem sogenannten Visit Pass im Reisepass vermerkt. Verlängerungen Ihres Aufenthalts beantragen Sie beim Immigration Department (ICA).

Was ist die Landessprache?

In Singapur gibt es vier offizielle Landessprachen: Chinesisch (Mandarin), Malaiisch, Tamil und Englisch. Sprechen Sie Englisch, können Sie sich überall gut verständigen.

Das dürfen Sie nicht verpassen

Erreichen Sie nach Ihrem Flug Singapurs Innenstadt, betreten Sie eine andere Welt. Wir verraten Ihnen, was die sehenswertesten Orte dieser multikulturellen Metropole sind.

  • Gardens by the Bay
  • Singapore Flyer
  • Botanischer Garten
  • National Museum of Singapore
  • Chinatown, Little India und Arabisches Viertel

Das müssen Sie gesehen haben

Die Gardens by the Bay dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. In der so benannten Parkanlage stehen nicht nur die eindrucksvollen, künstlich erbauten Supertrees, sondern auch die beiden grössten freitragenden Gewächshäuser der Welt. Auf dem Weg durch den Blumendom sehen Sie mehr als 32 000 Pflanzen, die normalerweise in trockenen Regionen der Erde beheimatet sind. Das zweite Gewächshaus wird als Nebelwald bezeichnet. In seinem Inneren wachsen Farne, Bromelien und Orchideen neben dem weltweit grössten Innenwasserfall.

Verschaffen Sie sich nach Ihrer Ankunft in Singapur erstmal einen Überblick – in 165 Meter Höhe. In einer der Gondeln des Singapore Flyers blicken Sie über die ganze Stadt. Eine Fahrt mit dem zweitgössten Riesenrad der Welt dauert etwa 30 Minuten. Besonders beeindruckend ist die Fahrt bei Nacht, wenn die funkelnden Lichter der Skyline die Dunkelheit durchbrechen.

Der Botanische Garten von Singapur ist das erste UNESCO-Weltkulturerbe des Landes. Die grosse Grünanlage ist ein Ort zum Erholen und Entdecken. Unternehmen Sie dort einen entspannenden Spaziergang oder besuchen Sie die beeindruckende Orchideenausstellung. Im angeschlossenen Heritage Museum erfahren Sie in einer multimedialen Ausstellung mehr über den Garten und seine Besonderheiten.

Das National Museum of Singapore widmet sich der spannenden Geschichte und Kultur des Inselstaates. Doch nicht nur die Ausstellung, auch das Gebäude selbst ist sehenswert. Die Kombination aus neoklassizistischem Ursprungsgebäude und modernem Anbau aus Glas und Metall sorgt für spannende Kontraste. Regelmässig erweitern Kunstinstallationen, Festivals und Aufführungen das Angebot dieses ältesten Museums der Stadt.

Singapur ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Besonders deutlich wird das bei einer Entdeckungstour durch Chinatown, Little India und das Arabische Viertel. Probieren Sie die typischen Gerichte und besuchen Sie die Tempel und Moscheen der verschiedenen Glaubensgemeinschaften, die hier friedlich zusammenleben.

Mit Kindern in Singapur

Singapur ist ein sehr lohnenswertes Ferienziel für Familien mit Kindern. Zu den Top-Ausflugszielen gehört auch der riesige Zoologische Garten, in dem mehr als 300 unterschiedliche Tierarten leben. In den verschiedenen Bereichen des Zoos können Sie unter anderem Löwen, Tiger, Elefanten und freilaufende Affen live erleben. Planen Sie eine Night-Safari durch den Zoo ein, um auch die nachtaktiven Bewohner kennenzulernen. Im MacRitchie-Reservat hingegen spazieren Sie durch die Baumwipfel eines tropischen Regenwalds. Es liegt im Herzen des Inselstaates und ist Teil eines Auffangsystems für Regenwasser. Bevorzugen Sie Wassersport, leihen Sie sich dort Kajaks oder Kanus aus. Ist das Wetter mal nicht optimal, ist das Science Centre eine spannende Alternative zu Outdoor-Aktivitäten. In seinen Ausstellungen lernen Kinder spielerisch etwas über wissenschaftliche Themen.

Noch mehr Highlights von Singapur finden Sie in unserem SWISS Travel Guide.

Die kulinarische Vielfalt Singapurs

Ein Flug nach Singapur lohnt sich auch aufgrund der beeindruckenden kulinarischen Vielfalt. Neben Nobelrestaurants der Spitzenklasse gibt es eine grosse Auswahl kleiner traditioneller Street-Food-Restaurants. Eine Vielzahl an Imbissständen finden Sie in den sogenannten Hawker Centres. Dort reihen sich unter einem Dach viele kleine Garküchen aneinander. Neben indischen, chinesischen und malaiischen Spezialitäten sollten Sie unbedingt auch die Peranakan-Küche probieren. Sie ist typisch für Singapur. Gönnen Sie sich nach der Hauptmahlzeit beispielsweise eines der farbenfrohen Desserts, wie Tapioka. Die Reisküchlein werden auch auf Peranakan-Hochzeiten serviert. Wichtig: Zu dem ausgezeichneten Preis kommt in Singapur noch die Mehrwertsteuer von 7 Prozent hinzu. In der Regel wird auch eine Servicepauschale berechnet.

Die besten Spots für den Abend

Auch für Besucher, die ausgehen wollen, bietet Singapur für jeden Geschmack etwas. Zum Treffpunkt der Szene hat sich in den letzten Jahren der Clarke Quay gemausert. Geschäftsleute stossen in der Club Street auf ihre Erfolge an. Die Strasse liegt mitten in Chinatown. Das junge Publikum zieht es in die Bars und Clubs entlang der Mohamed Sultan Road. Touristen trifft man vor allem in den Cafés am Emerald Hill und an der Orchard Road. Unbedingt kosten sollten Sie den Nationalcocktail des Inselstaates – der Singapore Sling ist ein fruchtiger Mix aus Gin, Kirschlikör und Bénédictine.

Shopping-Paradies Singapur

Die bekannteste Shopping-Meile Singapurs ist die Ochard Road. Dort finden Sie viele Einkaufszentren, Kaufhäuser und einzelne Designer-Boutiquen. Mit Blick auf den Hafen shoppen Sie in der Vivo City Mall. Grundsätzlich gilt: Während in den internationalen Ketten und grossen Shops im Zentrum Festpreise gelten, können Sie in kleinen Geschäften auch handeln.