Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Agadir AGA
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Tarifbestimmungen Open Tooltip

Flug
Zürich ZRH
Agadir AGA

Angebote: Hin- und Rückflug

In Agadir Sonne tanken und die Schönheit der Atlantikküste geniessen

Feinsandige Strände am azurblauen Meer locken Jahr für Jahr Badegäste in die nordafrikanische Hafenstadt Agadir. Die von Palmen, Cafés und Restaurants gesäumte Strandpromenade lädt zum Schlendern ein. Die moderne Stadt ist touristisch ausgezeichnet erschlossen und verfügt über eine exzellente Hotellerie. Abwechslung zum Strandbad bieten geführte Kamelritte oder die Shoppingmeilen von Souk El Had und der neuen Medina. Für einen Adrenalinschub sorgen Jet-Ski und andere Wassersportarten.

Mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr sind Ihnen Wärme und ein strahlend blauer Himmel so gut wie sicher. Passatwinde sorgen auch im nordafrikanischen Hochsommer für angenehme Temperaturen. Während die Strände in der Bucht von Agadir vor starkem Wind geschützt sind, erfreuen sich Surfer an benachbarten Küstenabschnitten über einen starken Wellengang. Gerade Familien mit Kindern schätzen das ruhige und flache Gewässer der Badebucht.

Sie sehnen sich nach wärmenden Sonnenstrahlen und kristallklarem Ozean? Dann suchen Sie sich auf swiss.com eine Verbindung heraus. Mit einem Flug von Zürich nach Agadir gelangen Sie in circa drei Stunden von den Schweizer Alpen ins marokkanische Strandparadies. Per Bus, Bahn oder Auto erreichen Sie den stadtnahen Flughafen innert weniger Minuten.

Praktische Tipps für Ihre Strandferien

  • Verkehrsanbindung: Am komfortabelsten ist eine Taxifahrt. Vor der Ankunftshalle warten rund um die Uhr zahlreiche Taxis auf Fahrgäste. Preiswerter sind Busse. Da diese nur bis zu den Vororten oder dem Busbahnhof fahren, ist ein Umstieg erforderlich. Fragen Sie auch Ihre Unterkunft, ob diese einen Transfer für Sie organisiert.
  • Beste Reisezeit: Ein Flug von Zürich ins sonnenverwöhnte Agadir bietet sich zu jeder Jahreszeit an. Eine frische Brise sorgt auch im Hochsommer für mildes Klima. Badetemperaturen bietet der Atlantik hier bis weit in den September hinein.
  • Verkehrsmittel in Agadir: Es bietet sich an, das touristische Zentrum sowie die 10 Kilometer lange Strandpromenade zu Fuss zu erkunden. Eine andere Option ist die Ausleihe von Velos oder E-Scootern. Für Ausflüge empfehlen sich Bus und Pkw. Leihen Sie am besten direkt nach Ihrem Flug von Zürich nach Agadir einen Mietwagen aus. Viele Leihfirmen sind im Flughafenterminal ansässig.

Badeort mit orientalischem Flair

Das alte Agadir fiel einst einem Erdbeben zum Opfer. Doch Überreste der Berberkultur, der portugiesischen Festung sowie der marokkanischen Medina zeugen noch heute von der Vergangenheit. Der Neuaufbau schuf eine moderne Infrastruktur, von der heute Einheimische wie Feriengäste gleichermassen profitieren. Sehenswert sind in der Hafenmetropole insbesondere:

  • Die Kasbah-Ruine
  • Der Stadtpark Jardin de Olhão
  • Das Museum für Kulturerbe der Amazigh

Teile der im 16. Jahrhundert erbauten Kasbah sind noch erhalten und thronen über der Stadt. Lange hielt das festungsartige Bauwerk den Angriffen portugiesischer Seefahrer stand. Wer zur Kasbah aufsteigt, kann das geschäftige Treiben der Stadt von oben bestaunen und den Panoramablick über die Meeresbucht geniessen.

Eine grüne Oase ist der Jardin de Olhão. Der palmenreiche, von kleinen Bächen durchzogene und einer hohen Mauer abgeschirmte Park ist eine wunderbare Symbiose aus marokkanischer Gartenkunst und portugiesischem Kolonialstil.

Bewundern Sie auch die wunderbaren Artefakte marokkanischer Berberkultur. Das Museum für Kulturerbe der Amazigh stellt kunstvoll geknüpfte Teppiche, allerlei reich verzierten Silberschmuck und bunte Trachten aus.

Flüge von Zürich nach Agadir: Tauchen Sie in die marokkanische Genusswelt ein

Couscous mit Meeresfrüchten, Zitronen-Poulet, würzige Gemüse-Tajine mit gebratenen Pflaumen: Die traditionellen marokkanischen Speisen lassen jedem Besucher das Wasser im Mund zusammenfliessen. Die Hafenrestaurants servieren fangfrischen Fisch, der nordafrikanisch oder nach europäischem Geschmack zubereitet wird.

Kleidung, Gewürze, Lederwaren, Berberschmuck und Kunsthandwerk vom Allerfeinsten erhalten Sie im mehrere Strassen umfassenden Markt Souk El Had.