Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Düsseldorf DUS
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Flug
Zürich ZRH
Düsseldorf DUS

Allgemeine Information
Fliegen Sie mit uns von Zürich nach Düsseldorf, wo das Rheinland in das Ruhrgebiet übergeht.

Nach Ihrem Flug können Sie vom Flughafen mit vielen öffentlichen Verkehrsverbindungen in das sechs Kilometer entfernte Düsseldorf gelangen, in das immer mehr Touristen ihren Weg finden.

Selten war der Name einer Stadt so unpassend wie bei Düsseldorf. Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen mag an dem Füsschen Düssel liegen, aber eben auch am weit mächtigeren Rhein. Und ein Dorf ist die Stadt ganz sicher nicht, sondern eine trendige, lebendige Stadt voller Kunst, Kultur und Kommerz.

Die siebtgrösste Stadt Deutschlands ist auch bekannt als Zentrum der Werbe-Industrie, als Mode-Hauptstadt Deutschlands und als Herkunftsort vieler bekannter Bands wie Kraftwerk oder den Toten Hosen. Nicht zuletzt hat Düsseldorf auch eine turbulente Geschichte, die sowohl prachtvolle Architektur als auch Einiges an Zerstörung nach sich zog. Diese Geschichte fängt immerhin im Neandertal an, Namensgeber einer ganzen menschlichen Spezies, nur wenige Kilometer von Düsseldorf entfernt.

Als Sitz der Grafen von Berg wurde Düsseldorf zur Residenzstadt und über die Jahrhunderte immer wieder neu geschmückt. Zudem entwickelte sich die Stadt dank kunstsinniger Herrscher wie Johann Wilhelm Joseph Janaz von der Pfalz, den die Düsseldorfer "Jan Wellem" nannten, und dem Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz schon früh zum Zentrum für Kunst.

Zürich
Düsseldorf
LX1016: ZRH - DUS 07:25 - 08:45
Flugdauer: 01:20
Mo - Di - Mi - Do - Fr - Sa - So
LX1016: ZRH - DUS 07:25 - 08:45
Flugdauer: 01:20
Mo Di Mi Do Fr Sa So -
LX1012: ZRH - DUS 09:00 - 10:20
Flugdauer: 01:20
Mo - Di Mi Do - Fr Sa So
LX1012: ZRH - DUS 09:00 - 10:15
Flugdauer: 01:15
Mo Di - Mi - Do Fr - Sa - So -
LX1018: ZRH - DUS 12:40 - 14:00
Flugdauer: 01:20
Mo - Di - Mi - Do - Fr - Sa So -
LX1029: DUS - ZRH 06:35 - 07:50
Flugdauer: 01:15
Mo Di Mi Do Fr Sa So -
LX1017: DUS - ZRH 09:35 - 10:50
Flugdauer: 01:15
Mo - Di - Mi - Do - Fr - Sa - So
LX1017: DUS - ZRH 09:35 - 10:50
Flugdauer: 01:15
Mo Di Mi Do Fr Sa - So -
LX1017: DUS - ZRH 09:35 - 10:45
Flugdauer: 01:10
Mo - Di - Mi - Do - Fr - Sa So -
LX1013: DUS - ZRH 10:55 - 12:10
Flugdauer: 01:15
Mo Di - Mi - Do Fr - Sa - So -

Bitte beachten Sie

  • Die Angaben des Flugplans erfolgen ohne Gewähr. SWISS schliesst jegliche Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit des Flugplans soweit gesetzlich zulässig aus.

Wo finde ich Informationen für Touristen in Düsseldorf?

Eine Touristen-Information befindet sich im Hauptbahnhof:

Immermannstrasse 65 b
Tel.: +49 (0)211/17 20 2-844
Fax: +49 (0)211/17 20 2-9210

Öffnungszeiten
Montag–Freitag:
9:00–18:00 Uhr

Samstag:
9:30–17:00 Uhr

Eine weitere Anlaufstelle für Touristen finden Sie in der Altstadt:

Tourist-Information Altstadt

Marktstrasse/Ecke Rheinstrasse
Tel.: +49 (0)211/17 20 2-840
Fax: +49 (0)211/17 20 2-9310

Öffnungszeiten
Montag–Sonntag:
10:00–18:00 Uhr

Wie kann ich mich in Düsseldorf fortbewegen?

Das öffentliche Nahverkehrs-System ist vorbildlich ausgebaut, aber auch mit einem Leihfahrrad oder einem Mietwagen kann man durch Düsseldorf fahren.

Kann ich im Rhein bei Düsseldorf schwimmen gehen?

Das Rathaus hat dazu folgende Antwort: "Wer zum Schwimmen in den Rhein geht, der kann genauso gut auf der Autobahn joggen gehen. Der Strom ist lebensgefährlich.“ Also Nein.

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

Von den vielen Sehenswürdigkeiten Düsseldorfs sind die meisten in der Altstadt zu finden, die gleichzeitig auch das Feierviertel der Stadt ist. In vielen urigen Gassen und in alten Häusern sind weit über 200 Bars und Kneipen, aber auch Clubs und Cafés angesiedelt. Der Beiname für die Altstadt, „Längste Theke der Welt“, ist also durchaus gerechtfertigt.

Sehenswerte Gebäude

In Düsseldorfs Altstadt finden Sie auch das älteste noch erhaltene Gebäude der Stadt, die St. Lambertus Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Von der noch älteren Kaiserpfalz auf der Rheininsel Kaiserswerth, die einst Friedrich Barbarossa erbaute, sind nur noch Ruinen zu besichtigen. Der Schlossturm am Rande der Altstadt geht auf eine Burg der Grafen zu Berg zurück, die um 1260 gebaut wurde und bis zum Ende des 19. Jahrhunderts als Residenz der Herrscher diente. Hier ist heute ein Schifffahrtsmuseum untergebracht.

Kunst und Kultur in Düsseldorf

Wenn Sie gemütlich durch die Altstadt schlendern, können Sie auch einige der vielen Düsseldorfer Kunst-Museen besuchen, für die die Stadt berühmt ist: Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, das Museum Kunstpalast und das NRW-Forum Düsseldorf liegen einen kurzen Spaziergang voneinander entfernt. Wer sich für Literatur interessiert, kann das Geburtshaus von Heinrich Heine in der Altstadt aufsuchen. Für Fans der modernen Architektur ist der Medienhafen ein besonderer Anziehungspunkt. Hier haben Star-Architekten wie Frank Gehry spektakuläre Gebäude erschaffen, die sich zu einem neuen Arbeits- und Ausgeh-Viertel entwickelt haben.

Auch unterhalb der Stadt geht es kunstvoll zu: Eine gesamte U-Bahn-Strecke, die Wehrhahn-Linie, wurde von Künstlern zum Gesamtkunstwerk ausgebaut.

Schlösser von Düsseldorf

Auch die Schlösser und Burgen aus vielen Jahrhunderten Bautätigkeit sind einen Besuch wert. Das Schloss Benrath, einst als Lust- und Jagdschloss für den Kurfürsten Carl Theodor erbaut, gilt als Perle der Barock-Architektur. Das Schloss Jägerhof ist im reinen Rokoko-Stil erbaut, das Schloss Eller, eine Wasserburg aus dem 19. Jahrhundert, und das Schloss Kalkum, ebenfalls eine Wasserburg, sind auch lohnende Ausflugsziele.

All diese Schlösser und Herrensitze haben zudem herrliche Parkanlagen, in denen es sich gut verweilen lässt. Überhaupt ist Düsseldorf mit vielen öffentlichen Parks und dazu noch einem ausgedehnten Stadtwald gesegnet. Eine echte Attraktion ist dabei der Japanische Garten am Rhein im Nordpark, ein Geschenk von japanischen Firmen und der grossen japanischen Gemeinde in Düsseldorf an die Stadt und ihre Bewohner.

Weitere Sehenswürdigkeiten von Düsseldorf sowie Highlights finden Sie in unserem Reiseführer.

Essen & Trinken: Deutsche Spezialitäten

Der bekannteste Düsseldorfer Beitrag zum kulinarischen leben ist sicher der berühmte Senf, der in Düsseldorf Mostert genannt wird. Der echte ABB Mostert im Blauzeug-Töpfchen wird seit dem 18. Jahrhundert weltweit verkauft. Kein Wunder, dass der Düsseldorfer Senfrostbraten die einzige Spezialität mit dem Stadtnamen darin ist. Fast alle regionalen Speisen finden Sie in den Brauhäusern, wo das Düsseldorfer Alt gebraut wird, ein dunkles, kräftiges Bier, das wohl vor allem das Gegenteil von Kölsch sein sollte. Zum Alt gibt es Röggelche, zwei Roggenbrötchen, mit Käse, Blutwurst, Leberwurst, Zwiebeln und dem Mostert.

Die Kellner der Brauhäuser, Köbesse genannt, gelten als eher ungeduldig bis unfreundlich, lassen Sie sich dadurch aber nicht aus der Ruhe bringen. Eine weitere Düsseldorfer Spezialität ist Killepitsch, ein kräftiger Kräuterschnaps. Eine Besonderheit in Düsseldorf ist die bereits erwähnte japanische Gemeinde, die ganz hervorragende japanische Restaurants weit jenseits von Sushi nach Düsseldorf brachte.

Shoppingparadies Düsseldorf

Wer in Düsseldorf eine Shopping Tour machen will, wird im Regelfall auf die weltberühmte Flanier- und Luxusmeile Königsallee geschickt, die auch kurz „Die Kö“ genannt wird. Düsseldorfs Ruf als Welthauptstadt des Geschäfts mit der Mode liegt aber nicht nur an der geballten Marken-Aneinanderreihung, die Düsseldorfer Messe richtet auch Messen für Mode, Schuhe, Accessoires und Beauty-Produkte aus, so dass viel Fachpublikum durch die Boutiquen streift.

Durch die Modemessen und die vielen Geschäfte finden Sie auch in den Second-Hand Läden oft preiswert schicke Designer-Ware. Die Altstadt lockt ebenfalls mit vielen kleinen Läden, die Schadow-Strasse gilt als Deutschlands Einkaufsmeile mit dem höchsten Einzelhändlerumsatz. Mehr als hundert Galerien sind für die Kunstfreunde eine konstante Versuchung, die Karlstadt lockt mit einem Viertel, in dem sich viele Antiquitäten-Händler niedergelassen haben.

Weitere kulinarischen und kulturellen Highlights finden Sie hier.

  • Zürich - Düsseldorf
    Flugdauer: 01:20 h total, Häufigkeit: 7 x täglich
  • Abflug Zürich
    Terminal: 1 / 3
    Schalter öffnet: 24 Std. vor Abflug
  • Airbus A320-214
    Höhe: 11,80 m
    Länge: 37,60 m
    Sitze: 136-168
  • Besatzung:
    Piloten: 2
    Cabin crew: 4
  • Ankunft Düsseldorf
    Entfernung zum Stadtzentrum: 10 km