Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Fuerteventura FUE
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Flug
Zürich ZRH
Fuerteventura FUE

Angebote: Nur Hinflug

Angebote: Hin- und Rückflug

Allgemeine Information
Die Stille unter den Kanaren

Fuerteventura ist berühmt für seine kilometerlangen Sandstrände. Im Norden der Insel bei Corralejo können Besucher meterhohe Dünen aus feinstem Sand bestaunen. Eine Abwechslung zum Strand bieten die malerischen Dörfer.

In Teifa befindet sich zum Beispiel das Ecomuseo La Alcogida. Hier wurden mit viel Mühe alte Bauernhöfe restauriert und nun können alte Handwerkskunst und Lebensweise der Inselbewohner besichtigt werden. Fuerteventura zeigt sich auch als Paradies für Wassersportler. Besonders Kitesurfen ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Buchen Sie Ihren Flug von Zürich nach Fuerteventura auf swiss.com, fliegen Sie mit unserem Partner Edelweiss Air und erleben sie die einladenden Strände der Insel.

Zürich
Fuerteventura
WK212: ZRH - FUE 06:30 - 09:45
Flugdauer: 04:15
Mo - Di - Mi - Do - Fr - Sa - So
WK212: ZRH - FUE 09:55 - 13:10
Flugdauer: 04:15
Mo - Di - Mi - Do Fr - Sa - So -
WK212: ZRH - FUE 12:20 - 15:35
Flugdauer: 04:15
Mo - Di Mi - Do - Fr - Sa - So -
WK213: FUE - ZRH 10:40 - 15:50
Flugdauer: 04:10
Mo - Di - Mi - Do - Fr - Sa - So
WK213: FUE - ZRH 14:00 - 19:05
Flugdauer: 04:05
Mo - Di - Mi - Do Fr - Sa - So -
WK213: FUE - ZRH 16:30 - 21:35
Flugdauer: 04:05
Mo - Di Mi - Do - Fr - Sa - So -

Bitte beachten Sie

  • Die Angaben des Flugplans erfolgen ohne Gewähr. SWISS schliesst jegliche Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit des Flugplans soweit gesetzlich zulässig aus.

Wo ist der Flughafen auf Fuerteventura?

Der Aeropuerto de Fuerteventura liegt etwa 5 Kilometer südlich der Hauptstadt Puerto del Rosario. Mit dem Auto oder dem öffentlichen Nahverkehr ist die Stadt leicht zu erreichen. Die Buslinie 3 fährt jede halbe Stunde.

Wann ist die beste Reisezeit für Fuerteventura?

Dank der milden Temperaturen ist Fuerteventura ganzjährig ein tolles Reiseziel. Zwar regnet es in den Wintermonaten etwas mehr, im Vergleich zu den anderen Kanarischen Inseln aber noch am wenigsten. Das verdankt Fuerteventura dem Umstand, dass es keine hohen Berge auf der Insel gibt, in denen Wolken hängen bleiben könnten. Der höchste Berg, der Pico de la Zarza, ist gerade mal 805 Meter hoch.

Welche Sprache spricht man auf Fuerteventura?

Spanisch. Obwohl Fuerteventura geographisch gesehen — wie alle Kanarischen Inseln — zu Afrika gehört, wird die Insel der spanischen Provinz Las Palmas zugerechnet.

Sightseeing auf Fuerteventura

Auch wenn die Traumstrände natürlich dazu verführen, viel Zeit am Strand zu verbringen, lohnt es sich, die Insel etwas näher zu erkunden. Fuerteventura hat nämlich viel zu bieten. Tolle Ausflugsziele sind:

  • In der Nähe von Corralejo im Norden der Insel findet sich ein unter Naturschutz stehendes Dünengebiet, zu dem auch die Insel Lobos gehört. Hier lassen sich Flora und Fauna Fuerteventuras erkunden – natürlich mit Sanddünen und Meer.
  • Der Oasis-Park in La Lajita bietet einen Zoo mit Tier-Shows und Kamel-Safari – ideal für Ausflüge mit Kindern.
  • Die Villa Winter bei Cofet: Um die einsame Villa ranken sich viele Legenden.
  • Playa de los Muertos: An diesem „Strand der Toten“ machten früher Piraten halt. Als wäre das nicht schon spannend genug, ist der Sand auch noch schwarz.
  • Cuevas de Ajuy: Über einen Weg an der Klippe entlang gelangt man vom „Playa de los Muertos“ zu den eindrucksvollen Piratenhöhlen.
  • Die Punta de Jandía ist der südwestlichste Punkt Fuerteventuras. Vom Leuchtturm aus hat man einen einmaligen Ausblick auf die Atlantik-Brandung.

Essen und Trinken auf Fuerteventura

Auf den Kanaren kann man ganz köstlich speisen. Zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés laden zum Verweilen ein. Traditionell isst man auf Fuerteventura eher bodenständig und deftig. Zu den typischen Gerichten gehören:

  • Papas Arrugadas: leicht schrumpelige gelbfleischige Kartoffeln
  • Ziegenkäse: Für diese Spezialität ist Fuerteventura berühmt. Meist wird er als Vorspeise gegessen, beispielsweise mit Feigen oder Weintrauben.
  • Allerlei Fisch und andere Meeresfrüchte, zum Beispiel Vieja, eine Papageienfisch-Art.

Aromatisch sind auch die Gewürze der Insel, da darf es ruhig etwas mehr sein. Traditionell zählt man dazu: Knoblauch. Und zwar viel davon. „Mojo“, die berühmte Sosse der Kanaren. Sie besteht aus Knoblauch, Paprika, Salz, Essig, Öl. Je nachdem, ob man eine „mojo rojo oder eine „mojo verde“ möchte, kommt noch Chili oder Koriander dazu.

Getrunken wird zum Essen in der Regel Wein aus Spanien oder Bier — hier bestellt man einfach ein „cerveza“. Zu den kanarischen Sorten, die sehr süffig sind, gehören beispielsweise Dorada der Tropical.

Entdecken Sie die typische Küche Fuerteventuras in einem der unzähligen Res-taurants und Bistros, die in jedem Ort der Insel vor allem an den Häfen und Dorfplätzen zu finden sind.

Einkaufen auf Fuerteventura

Fuerteventura bietet viele kleine Läden und Boutiquen. Vor allem in den Gassen der ehemaligen Inselhauptstadt Be-tancuria lohnt es sich zu Bummeln. Lebensmittel kauft man am besten frisch auf dem Markt. Hier lassen sich auch Souvenirs und Kleidung shoppen.

  • Zürich - Fuerteventura
    Flugdauer: 04:15 h total, Häufigkeit: Di,Do,So,Di
  • Abflug Zürich
    Terminal: 1 / 3
    Schalter öffnet: 24 Std. vor Abflug
  • Airbus A320-214
    Höhe: 11,80 m
    Länge: 37,60 m
    Sitze: 136-168
  • Besatzung:
    Piloten: 2
    Cabin crew: 4
  • Ankunft Fuerteventura
    Entfernung zum Stadtzentrum: 5 km