Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Havanna HAV
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Tarifbestimmungen Open Tooltip

Flug
Zürich ZRH
Havanna HAV

Allgemeine Information
Havanna – Kubas pulsierende Hauptstadt

Havanna ist bunt und doch einfarbig, modern und historisch, entspannt und doch voller Trubel. In kaum einer anderen Stadt treffen Sie auf so viele Gegensätze, die Sie in ihren Bann ziehen. Schlendern Sie durch die Strassen, kommen Sie an heruntergekommenen Häusern vorbei und lernen im nächsten Moment gutgelaunte Menschen kennen, die gern hier wohnen und das Leben geniessen.

Havanna ist die Hauptstadt von Kuba und gleichzeitig die grösste Metropole der gesamten Karibik. Hier spazieren Sie durch alte Gassen, vorbei an charmanten Häusern und in Richtung der wunderschönen Parks. Und auf Ihrem Weg begegnen Ihnen nicht selten Oldtimer, die direkt einem kubanischen Film entsprungen zu sein scheinen. Auch Kutschen kreuzen immer wieder Ihren Weg und sorgen für ein ganz besonderes Flair. Bei Ihrem Aufenthalt tauchen Sie in die Geschichte der Stadt und des gesamten Landes ein, die sich auch in den zahlreichen Sehenswürdigkeiten niedergeschlagen hat.

Buchen Sie noch heute Ihren Edelweiss Flug von Zürich nach Havanna und lernen Sie die aufregende Metropole kennen.

Zürich
Habana
WK032: ZRH - HAV 12:40 - 18:00
Flugdauer: 11:20
Mo Di - Mi - Do - Fr - Sa - So -
WK032: ZRH - HAV 13:25 - 18:45
Flugdauer: 11:20
Mo - Di - Mi - Do Fr - Sa - So -
WK033: HAV - ZRH 20:00 - 11:30
Flugdauer: 09:30
Mo Di - Mi - Do - Fr - Sa - So -
WK033: HAV - ZRH 20:30 - 12:00
Flugdauer: 09:30
Mo - Di - Mi - Do Fr - Sa - So -

Bitte beachten Sie

  • Die Angaben des Flugplans erfolgen ohne Gewähr. SWISS schliesst jegliche Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit des Flugplans soweit gesetzlich zulässig aus.

Wann ist die beste Reisezeit für Havanna?

In Havanna herrscht das ganze Jahr über ein angenehm warmes Klima. Möchten Sie die hohen Temperaturen geniessen und nicht die ganze Zeit mit einem Regenschirm durch die Stadt spazieren, lohnt sich jedoch eine Reise in der Trockenzeit: Von November bis April regnet es kaum und die Luftfeuchtigkeit ist deutlich geringer. Dann macht der Städtetrip besonders viel Spass. Nachteil: Die Hotelpreise können dann höher sein als in den Sommermonaten.

Wie gelange ich vom Flughafen nach Havanna?

Möchten Sie vom Airport in die Stadt fahren, können Sie einen der Busse nutzen, die dort regelmässig starten. Von 10 Uhr vormittags bis abends 22 Uhr sind die Fahrzeuge unterwegs, und Sie können jede halbe Stunde Platz nehmen. Wichtig: Die Fahrkarte müssen Sie in der Landeswährung zahlen. Daneben haben Sie die Möglichkeit, in einen privaten Transfer einzusteigen oder die Taxis zu nutzen, die immer bereitstehen. Wer möchte, mietet einen Wagen und reist auf eigene Faust nach Havanna.

Wie bewege ich mich in Havanna fort?

Havanna bietet zwar zahlreiche Busse, doch leider sind diese häufig überfüllt, sodass die Fahrt auch einmal unbequem werden kann. Angenehmer sind die Taxis, die Sie an fast jeder Ecke finden. Achtung: Es gibt private Taxiunternehmen mit meist schlecht ausgestatteten Wagen und ohne Klimaanlage sowie Taxis, die speziell auf die Bedürfnisse von Touristen ausgerichtet sind. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit einem authentischen bunten Oldtimer. Damit erkunden Sie die gesamte Stadt und erhalten spannende Informationen direkt vom Fahrer – perfekt, um Havanna am ersten Tag kennenzulernen.

Kubanisches Flair in Havanna

Tauchen Sie in das bunte Leben der kubanischen Hauptstadt ein und lernen Sie die Highlights von Havanna kennen. An jeder Ecke gibt es etwas zu sehen: Alte Bauten sind Zeugnisse der turbulenten Geschichte der Stadt und des ganzen Landes. Die Altstadt spiegelt den Charme der Metropole ganz unverfälscht wider. Wir verraten Ihnen, was Sie auf Ihrer Reise unbedingt besuchen sollten:

  • Die Altstadt von Havanna
  • Castillo de los Tres Reyes del Morro
  • Der Malecòn
  • El Templete
  • Cathedral de la Habana

Havannas Altstadt

Die Altstadt von Havanna gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und sollte bei Ihrem Havanna-Besuch auf keinen Fall fehlen. Hier schlendern Sie an aufregenden Bauten vorbei, die mal sehr prächtig, mal aber auch ein wenig heruntergekommen aussehen. Doch dies schmälert ihren Charme keinesfalls. Fühlen Sie sich in die Ära der Kolonialzeit zurückversetzt und entdecken Sie das echte Havanna.

Spannende Kanonenshow

Ein interessantes Schauspiel findet am Castillo de los Tres Reyes des Morro statt. Jeden Tag um 21 Uhr werden zwölf Kanonenschüsse abgefeuert. Sie sollen daran erinnern, das die Stadttore früher zu dieser Uhrzeit geschlossen wurden. Doch auch mittags lohnt sich der Besuch: Die Festungsanlage ist beeindruckend. Danach geht es an die Uferpromenade des Malecòn. Sie ist 7 Kilometer lang und lädt zum Spazierengehen ein. Auf der Promenade können Sie bis nach Miramar laufen.

Filmreife Gebäude

Wenn Sie am Gebäude El Templete ankommen, fühlen Sie sich wie am Drehort eines Gruselfilms. Das Bauwerk beherbergt jedoch keine Geisterfamilie, sondern ganz prächtige Gemälde, die Ihnen die Geschichte Havannas näherbringen. Einen Besuch wert ist zudem die Kathedrale der Stadt. Direkt davor befindet sich ein wunderschöner Platz, auf dem Sie eine Pause vom Sightseeing einlegen und die Atmosphäre der Stadt in sich aufsaugen können.

Lassen Sie sich von der Metropole Kubas verzaubern und buchen Sie Ihren Flug von Zürich nach Havanna.

Frittiertes Hähnchen und Süsskartoffeln aus Havanna

Bei Ihrer Reise nach Havanna kommen Sie an dem typischen kubanischen Essen nicht vorbei. Beliebt ist vor allem Hähnchen, das in der Regel frittiert serviert wird. Als Beilage werden häufig Süsskartoffeln gereicht. Nationalgericht Kubas ist Ropa Vieja. Dabei handelt es sich um gekochtes Rindfleisch, das auseinandergezupft wird. Es wird mit Reis gereicht und ist in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Probieren Sie zudem schwarze Bohnen und die leckeren Kochbananen, die sehr knusprig schmecken.

Bekanntestes Getränk: Havanna Club

Dass dieses Getränk nach Havanna gehört, verrät schon sein Name: Havanna Club erhalten Sie in zahlreichen Restaurants und Bars. Gemeint ist ein besonderer Rum, der unterschiedlich lange reift und sich dadurch in seiner Intensität unterscheidet. Ebenfalls auf Rum-Basis wird Cuba Libre hergestellt. Der Longdrink wird aus Cola und Limettensaft gemischt, ist aber auch in anderen Variationen erhältlich. Doch auch Heissgetränke können Sie in der Stadt trinken: Wenn Sie in Havanna einen Kaffee bestellen, wird dieser stark gesüsst und mit viel Milch getrunken. Schwarzer Kaffee ist den Kubanern meist zu stark.

Souvenirs aus Havanna

In den Strassen Havannas entdecken Sie zahlreiche regionale Geschäfte, in denen Sie Textilien oder Haushaltswaren kaufen können. Ebenso können Sie Lebensmittelhandlungen besuchen, die Sie allerdings nicht mit Ihrem gewohnten Massstab messen können. So sind frische Lebensmittel eindeutig Mangelware. Die Produkte, die Sie erwerben können, werden in getrockneter Form oder in Konserven angeboten. Möchten Sie dagegen internationale Marken kaufen, sind Sie in einem der grossen Kaufhäuser an der richtigen Adresse. Diese bieten die typischen Mode- und Beauty-Artikel an und überzeugen mit ihren abwechslungsreichen Feinkostabteilungen.

  • Zürich - Habana
    Flugdauer: 11:20 h total, Häufigkeit: Mo,Do,Mo
  • Abflug Zürich
    Terminal: 1 / 3
    Schalter öffnet: 24 Std. vor Abflug
  • Airbus A330-300
    Höhe: 16,80 m
    Länge: 63,70 m
    Sitze: 236
  • Besatzung:
    Piloten: 2
    Cabin crew: 11
  • Ankunft Havanna
    Entfernung zum Stadtzentrum: 16 km