Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Zakynthos ZTH
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Tarifbestimmungen Open Tooltip

Flug
Zürich ZRH
Zakynthos ZTH

Angebote: Hin- und Rückflug

Allgemeine Information
Zakynthos – das griechische Paradies

Zakynthos ist das perfekte Eiland für einen Urlaub, bei dem Entspannung auf Abenteuer trifft. Relaxen Sie an einem der traumhaften Strände und baden Sie mit Meeresschildkröten im kristallklaren Meer. Danach geht es auf einen Tauchgang, bei dem Sie geheimnisvolle Höhlen erkunden. Auf Zakynthos gibt es eben eine Menge zu entdecken.

Zakynthos – die griechische Insel in der Ionischen See – ist ein wahres Paradies für einen Urlaub wie aus dem Bilderbuch. Das Eiland ist für seine traumhaften Strände und das tiefblaue Meer bekannt, aber ebenso für das berühmte Schiffswrack, das einst in der sogenannten Schmugglerbucht gestrandet ist. Zakynthos eignet sich hervorragend für ausgiebige Spaziergänge in wunderschönen grünen Landschaften, vorbei an imposanten Klippen. Kein Wunder, dass die Bewohner von Zakynthos so entspannt und freundlich sind und Ihnen sicher die eine oder andere Geschichte über die spannende Insel erzählen.

Reisen Sie mit SWISS in das griechische Paradies und buchen Sie gleich Ihren Flug von Zürich nach Zakynthos.

Wie gelange ich vom Airport nach Zakynthos?

Der Flughafen von Zakynthos liegt im Südosten der Insel und ist von der Hauptstadt Zakynthos Town rund 5 Kilometer entfernt. Leider fahren keine Busse vom Airport in die Stadt. Möchten Sie dorthin fahren, müssen Sie ein Taxi nutzen. Auch wenn Sie Ihren Urlaub in einem der anderen Orte der Insel verbringen wollen, empfiehlt es sich, zunächst bis Zakynthos Town zu fahren. Von hier starten Busse in die verschiedenen Städte. Natürlich können Sie mit dem Taxi auch direkt zu Ihrem Wunschort fahren.

Wann ist die beste Reisezeit für Zakynthos?

Von Juni bis Mitte September sind die Temperaturen auf Zakynthos besonders hoch. Diese Monate eignen sich daher hervorragend für einen klassischen Badeurlaub. Möchten Sie die Chance haben, die Meeresschildkröten beim Ablegen ihrer Eier zu beobachten, lohnt sich eine Reise im Juni. Bevorzugen Sie Sightseeing, sollten Sie Ihren Urlaub auf den Mai oder in den Oktober legen. Dann ist das Klima angenehmer und Sie können gut auf der Insel wandern. Auch sind zu dieser Jahreszeit nicht so viele Touristen auf Zakynthos wie in der Hochsaison.

Wie bewege ich mich auf Zakynthos fort?

Möchten Sie die ganze Schönheit der Insel entdecken, sollten Sie sich einen Mietwagen nehmen. Damit können Sie alle Ecken von Zakynthos ganz bequem anfahren. Zwar bietet die Insel Busse, die zu den verschiedenen Orten fahren, jedoch steuern diese nicht alle wichtigen Sehenswürdigkeiten an. Wenn Sie lieber an einem Ort bleiben, können Sie ihn natürlich auch zu Fuss erkunden und eine kleine Wanderung unternehmen. Legen Sie diese jedoch lieber in die Morgenstunden, denn gerade in der Hochsaison kann es auf Zakynthos sehr heiss werden.

Zakynthos‘ Sehenswürdigkeiten

Wunderschöne Landschaften, sattes Grün, tiefblaues Meer und eine spannende Tierwelt – Das alles macht Zakynthos zu einem aufregenden Reiseziel. Wir verraten Ihnen Sightseeing-Highlights, die Sie nicht verpassen sollten:

  • Die Schmugglerbucht
  • Bohali Castle
  • Cameo Island
  • Die Meeresschildkröten
  • Xigia Beach

Machen Sie eine Bootstour auf Zakynthos

Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit, die Zakynthos zu bieten hat, ist das Wrack eines Schmugglerschiffes, das 1980 auf Grund lief. Dieses können Sie sich in der sogenannten Schmugglerbucht, deren eigentlicher Name „Strand von Navagio“ lautet, ansehen. Sie ist ausschliesslich auf dem Meeresweg zu erreichen, sodass Sie eine Bootstour dorthin buchen sollten. Ebenfalls sehenswert: das Bohali Castle. Dabei handelt es sich um eine alte Burgruine, die inmitten wunderschöner Natur auf einem Berg in Zakynthos Town liegt. Von dort oben haben Sie einen fantastischen Ausblick über die gesamte Stadt.

Eine Insel in der Insel

Durch ein Erdbeben wurde die Insel Cameo Island einst vom restlichen Teil von Zakynthos getrennt. Heute können Sie das Eiland zu Fuss über einen Holzsteg erreichen. Es ist für seine idyllische Atmosphäre am Tage bekannt und verwandelt sich in der Nacht zu einem echten Party-Hotspot. Tipp für alle, die Tiere lieben: Überall auf Zakynthos tummeln sich Meeresschildkröten. Wer die Tiere erleben möchte, sollte eine Fahrt zu den Meeresbewohnern buchen. Aus einem Glasbodenboot lassen sie sich besonders gut beobachten.

Wellness auf Zakynthos

Haben Sie genug von Cremes und Co.? Dann baden Sie in der der Bucht des Xigia Beach. Dort gibt es Quellen, die Schwefel und Collagen enthalten. Sie sollen einen im Handumdrehen schöner machen. Zahlreiche Touristen und Einheimische zählen auf die heilende Wirkung.

Entdecken Sie diese Sightseeing-Highlights und noch viel mehr und buchen Sie gleich Ihren Flug von Zürich nach Zakynthos.

Deftige Speisen auf Zakynthos

Dass Zakynthos eine griechische Insel ist, beweisen Ihnen auch die zahlreichen griechischen Spezialitäten, die Sie in den vielen Tavernen geniessen können. Probieren Sie Choriatiki. Der bekannte Bauernsalat besteht aus Zwiebeln, Oliven, Gurken, Paprika, Tomaten und Fetakäse. Deftiger wird es bei Fleischgerichten wie Kokkinisto – Rind oder Kaninchen wird mit reichlich Gemüse und einer Weinsosse gereicht. Auch Auberginen-Spezialitäten stehen auf den Speisekarten vieler Restaurants. Beachten Sie: Fisch ist auf Zakynthos deutlich teurer als Fleisch.

Legen Sie eine Kaffeepause ein

Die Menschen auf Zakynthos lieben den griechischen Kaffee. Trinken Sie diesen langsam, damit sich der Kaffeesatz setzen kann. Viele Einheimische mögen das Getränk sehr süss. Natürlich darf ein Ouzo zum Essen nicht fehlen. Dieser schmeckt nach Anis und wird meist sehr kalt serviert. Fügt der Kellner Wasser hinzu, setzt der Ouzo die ätherischen Öle des Anis frei und schmeckt besonders aromatisch. Probieren Sie auch mit Ouzo verwandte Spirituosen wie Raki oder Masticha.

Souvenirs von Zakynthos

Internationale Marken und grosse Shoppingcenter gibt es auf Zakynthos zwar nicht, dafür können Sie sich aber über regionale Händler und kleine Boutiquen freuen, in denen Sie allerhand Mitbringsel für sich und Ihre Liebsten erwerben. Besuchen Sie etwa eines der Keramikstudios und schmücken Sie Ihre Küche mit schönen Tellern und Schüsseln. Auch hochwertige Lederwaren erhalten Sie auf der Insel. Wer Schmuck liebt, entscheidet sich für eine der handgefertigten Ketten. Armbänder oder Ohrringe und bestickte Tischdecken erinnern auch zu Hause an das Lebensgefühl auf der Insel. Tipp für alle, die gerne naschen: Kaufen Sie das köstliche Mandelnougat, das in den zahlreichen Cafés und Konditoreien angeboten wird.

Flugverbindungen mit Zwischenstopp(s)

1. Verbindung

  • Zürich - Genf
    Flugdauer: 00:50 h total, Häufigkeit: 8 x täglich
  • Abflug Zürich
    Terminal: 1 / 3
    Schalter öffnet: 24 Std. vor Abflug
  • Airbus A320-214
    Höhe: 11,80 m
    Länge: 37,60 m
    Sitze: 136-168
  • Besatzung:
    Piloten: 2
    Cabin crew: 4
  • Transit Geneva Arpt (GVA)
    Ankunftszeit: 14:00
    Transferzeit: 3h 40m

2. Verbindung

  • Genf - Zakinthos Island (Zakynthos)
    Flugdauer: 02:25 h total, Häufigkeit: Sa
  • Bombardier CS300
    Höhe: 11,50 m
    Länge: 38 m
    Sitze: 145
  • Besatzung:
    Piloten: 2
    Cabin crew: 2
  • Ankunft Zakynthos
    Entfernung zum Stadtzentrum: 6 km