Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Genf GVA
Dubai DXB
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Last Minute Dubai

Allgemeine Information
Arabien von seiner schönsten Seite

Buchen Sie noch heute unvergessliche Last Minute Ferien in Dubai auf swiss.com, tauchen Sie ein in das eindrucksvolle, unvergleichliche Emirat und erleben Sie die arabische Mentalität.

Romantiker dürfen sich eine Führung durch die Wüste nicht entgehen lassen. Erfahrene Führer werden Ihnen eindrucksvolle Plätze zeigen, die zum Verweilen einladen. Auch der Ritt auf einem Kamel ist möglich und wird Ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Besuchen Sie den Wild Wadi Water Park und erleben sie einen aufregenden Tag. In diesem Wasser-Freizeitpark werden Ihnen rasante Rutschbahnen sowie unvergessliches Vergnügen geboten.

Wer es lieber etwas ruhiger mag, darf sich auf zahlreiche Museen freuen, welche die frühzeitliche Geschichte Arabiens durch unvergleichliche Werke und Ausstellungen darbieten. Hier wird interaktive Geschichte zum Anfassen geboten.

Buchen Sie noch heute Ihren Last-Minute-Flug nach Dubai und fliegen Sie mit SWISS oder unserem Partner Lufthansa nach Arabien. Es ist kaum zu glauben, was für moderne Wunder Sie in Dubai erleben werden.

Wie komme ich vom Flughafen in die Stadt?

Die Stadt liegt nur etwa 5 Kilometer nordöstlich vom Dubai International Airport. Die legt man entweder mit dem Bus oder der Metro zurück. Beide Verkehrsmittel fahren im 10-Minuten-Takt. Auch Taxis bieten Fahrten an, die dauern etwa 10 bis 15 Minuten.

Muss ich als Tourist besondere islamische Gesetze achten?

Ja. Laut dem Strafrecht der Vereinigten Arabischen Emirate ist der Alkoholgenuss in der Öffentlichkeit verboten. Im Fastenmonat Ramadan darf man in der Öffentlichkeit überhaupt nicht Essen oder Trinken. Zwar bieten Hotels innerhalb ihrer Gelände Alkohol an, aber nur für Touristen. Auch Frischverliebte sollten achtsam sein: Der Austausch von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit sowie Homosexualität ist gegen die islamische Moralvorstellung und eine Straftat. Eine Verschleierung müssen Frauen aber nicht tragen, trotzdem sollten sie sich eher dezent kleiden und nicht zu viel Haut zeigen.

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Dubai?

Wir empfehlen eine Reise nach Dubai im Zeitraum Ende Oktober bis April — optimal um den kalten europäischen Wintertemperaturen zu entfliehen. Dubais Klima ist heiss und trocken. Gerade in den Sommermonaten ist die Hitze von teilweise über 40° C und eine Wassertemperatur von über 30 °C für uns Europäer eine Herausforderung.

Sightseeing, Kunst und Kultur

Nur am Strand liegen ist zwar schön, aber wenn man schon mal in Dubai ist, kann auch ganz märchenhafte Orte besuchen.

  • Grandstand Stables: In Dubais Top-Rennstall stehen die mitunter wertvollsten Pferde der Welt.
  • Burj Khalifa: Das höchste Gebäude der Welt ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Von den Aussichtsplattformen hat man einen herrlichen Blick über die atemberaubende Architektur der Stadt zwischen glitzerndem Meer und sandiger Wüste.
  • Jumeirah Moschee: Wer muslimische Kultur hautnah erleben will, sollte einen Blick in die Jumeirah Moschee werfen. Sie ist nicht nur ein sehr religiöser Ort, sondern auch ein wunderschöner. Das Bauwerk glänzt durch eine einzigartige Architektur. Sie steht in der Regel jeden Tag auch Nichtmuslimen offen. Frauen sollten bei einem Besuch Kopf und Schultern bedecken.

Doch das ist natürlich nur ein kleiner Teil all der Dinge, die man in Dubai besichtigen kann. Weitere Infos zu Unternehmungen und Sightseeing-Tipps für Dubai finden Sie in unserem Guide.

Essen, Trinken, Shoppen

Liebhaber exotischer Küche und Shoppingfans kommen in Dubai voll auf ihre Kosten. Die Stadt verführt ihre Besucher mit den exklusivsten Genusserlebnissen.

  • Essen: Auberginen, Humus, Kichererbsen, Mangold, Lamm und Meeresfrüchte — wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen? Wenn das auch noch auf orientalische Gewürze trifft, wird das Geschmackserlebnis perfekt. Basis für die meisten Gerichte sind Reis und Gemüsepürees. Snacken Sie günstige Gerichte in den kleinen Restaurants, in den Malls und Imbissbuden, oder gönnen Sie sich einmal richtig was in den Luxus-Gourmet-Tempeln. Dubai bedeutet pures Glücksgefühl für Ihre Geschmacksnerven!
  • Trinken: Der Genuss alkoholischer Getränke ist in Dubai verboten. Aber das macht gar nichts. Denn stattdessen bekommen wir hier würzige, süsse Tees und kräftigen Kaffee mit Kardamom-Note in typisch-orientalischen Gläsern serviert. In Saftbars gibt es frische Säfte. Wichtigstes Getränk bleibt bei diesen Temperaturen aber natürlich das Wasser!
  • Shoppen: Die Malls in Dubai liegen jenseits unserer europäischen Vorstellungen von Shoppingcentern. In der Mall of Emirates kann man nicht nur shoppen, sondern sogar Skifahren! In der Dubai Mall gibt es neben einer Eislaufbahn auch ein Kino und ein Aquarium.

Hungrig geworden? Eine Auswahl an Restaurants und Cafés in Dubai finden Sie auch in unserem Guide.