Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Frankfurt FRA
New York JFK
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Heute
/ 1°

Flug New York

Allgemeine Information
New York – Weltmetropole und Stadt der Träume

New York ist ein beliebtes Reiseziel für alle, die den Trubel der Großstadt lieben und sich von diesem mitreissen lassen möchten. Der Big Apple ist eine Weltmetropole, in der zahlreiche Kulturen zusammen leben, eine Stadt, in der Träume geboren und wahr werden, sowie ein Drehort für viele berühmte Filme und Serien.

Wer nach New York reist, hat die Wahl zwischen einem bunten Strauß an Sehenswürdigkeiten und entspannenden Orten wie dem Central Park. Die Stadt, die niemals schläft, ist ein Reiseziel der Gegensätze und begeistert mit ihren vielen Broadway-Shows und Musicals, den fantastischen Restaurants und den köstlichen Café-Spezialitäten. Wer nach New York kommt, möchte garantiert wiederkommen. Wer nach New York kommt, ist im Handumdrehen beeindruckt von der atemberaubenden Skyline, den vielen Lichtern und der Vielfalt der Menschen, die hier leben. Mit rund 8,2 Millionen Einwohnern ist New York die bevölkerungsreichste Stadt der USA. Sie liegt an der Ostküste der Vereinigten Staaten und misst eine Größe von etwa 1214 Quadratkilometern – kein Wunder, dass es hier eine Menge zu entdecken gibt. New Yorks Kunst- und Kulturszene und die große Auswahl an Museen zieht regelmäßig Touristen aus aller Welt an und die wunderschönen Grünflächen laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. New York – eine Stadt, für die ein einziger Besuch kaum ausreicht.

Buchen Sie Ihren Flug nach New York und reisen Sie in den Big Apple. Nach einem entspannten Flug landen Sie am Airport JFK und können nur wenig später mit Ihrem Trip durch die Traumstadt beginnen.

Wie komme ich vom Flughafen in die City?

Der JFK-Flughafen liegt 25 Kilometer von der Innenstadt entfernt. Am besten gelangen Sie mit der Bahn oder dem Taxi in die City. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie in eines der gelben Taxis einsteigen und nicht ein privates Fahrzeug nutzen. Letztere spielen häufig mit dem Unwissen der Touristen und setzen deutlich höhere Preise an. Praktisch: Sammeltaxis werden zu Shuttles und bieten günstige Fahrten für bis zu acht Personen an.

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine New York-Reise?

New York hat in der Regel sehr heiße Sommer, in denen es auch gerne mal 40 Grad warm werden kann. Die Winter hingegen sind meist sehr kalt. Reisen Sie daher am besten in den Monaten April bis Juni oder im September und Oktober in die Stadt. Dann sind die Temperaturen am angenehmsten. Wer Weihnachten in New York erleben möchte, sollte zur Vorweihnachtszeit in die Stadt kommen.

Was benötige ich für eine Einreise nach New York?

Möchten Sie nach New York reisen, müssen Sie sich online registrieren, um die Einreisegenehmigung ESTA zu erhalten. Diese ist zwei Jahre lang gültig. Zusätzlich benötigen Sie einen biometrischen Reisepass. Halten Sie zudem Ihren Personalausweis parat. Auch dieser sollte natürlich gültig sein. Prüfen Sie unbedingt rechtzeitig vor Ihrem Abflug, ob Sie Ihre Papiere erneuern lassen müssen.

Wie komme ich in New York von A nach B?

Beliebtestes und schnellstes Verkehrsmittel in New York ist die Subway, mit der Sie dank des stark ausgebauten Subway-Netzes nahezu überallhin kommen. Ecken, in die Sie mit der U-Bahn nicht gelangen, können Sie bequem mit Bussen befahren. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch eines der zahlreichen Taxis nutzen. Bedenken Sie jedoch, dass Autos in einer Großstadt wie New York nicht selten im Stau stehen.

Wie lange sollte ich in der Stadt bleiben, um alles zu sehen?

Wer bereits einen Citytrip nach New York unternommen hat, empfiehlt eine Reisedauer von mindestens einer Woche, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bestaunen zu können. Ideal sind laut vielen Touristen etwa zwei Wochen.

New York – Stadt der Träume und Sightseeing-Highlights

Planen Sie Ihren New York-Besuch im Vorfeld damit Sie nichts verpassen, denn es gibt eine Menge zu sehen. Hier finden Sie zahlreiche, weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Freiheitsstatue und das Empire State Building, aber auch grüne Oasen wie den Central Park. Wir haben Ihnen die schönsten Highlights herausgesucht.

  • Der Times Square
  • Das Empire State Building
  • Das Rockefeller Center
  • Die Freiheitsstatue

Besuchen Sie den Times Square unbedingt wenn es dunkel ist, denn dann strahlen seine zahlreichen Lichter und ergeben ein großartiges Schauspiel. Hier wimmelt es von Bildschirmen und Werbetafeln, die sich auf die vielen Musicals und Shows beziehen, die auf dem Times Square und dem nahen Broadway gespielt werden. Wünschen Sie sich einen großartigen Ausblick auf die Stadt, sollten Sie auf die 86. oder 102. Etage des Empire State Buildings fahren. Hier befinden sich die Aussichtsplattformen des zweithöchsten Gebäudes New Yorks. Tipp: Die Schlangen vor der Sehenswürdigkeit sind in der Regel sehr lang. Planen Sie ausreichend Wartezeit ein.

Wer nicht ganz so lang warten möchte, weicht einfach auf das Rockefeller Center aus, denn auch dieser Wolkenkratzer bietet einen traumhaften Blick über die Stadt. Fahren Sie dafür in den 70. Stock. Sind Sie in der Vorweihnachtszeit in New York, entdecken Sie am Fuße des Gebäudes den imposanten und weltbekannten Weihnachtsbaum. Die Freiheitsstatue stellt Libertas, die römische Göttin der Freiheit, dar. Sie gilt als das Wahrzeichen New Yorks und gehört seit dem Jahr 1984 sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie ist ein Geschenk des französischen Volkes an die US-Amerikaner.

Wenn Sie noch mehr sehen möchten, finden Sie Sightseeing-Tipps für New York sowie alle Informationen zur Stadt in unserem Guide.

Entdecken Sie echte amerikanische Küche und internationale Spezialitäten

Reisen Sie nach New York, gehören die typisch US-amerikanischen Gerichte dazu. Hot Dogs, Burger und Spare Ribs finden Sie auch in der US-Metropole an vielen Ecken. Leckere Burger und Sandwiches schlemmen Sie im The Grey Dog, das nicht nur mit seinem köstlichen Essen, sondern auch mit einer großartigen Atmosphäre punktet, die die perfekte Mischung aus stylisch und gemütlich ist. Möchten Sie ein wenig Luxus genießen, reservieren Sie einen Tisch in der Grand Central Oyster Bar. Als eines der schönsten Bahnhofsrestaurants weltweit ist es für seine umfangreiche Austernkarte bekannt. Sie lieben asiatische Speisen? Dann besuchen Sie das Yuji Ramen im hippen Stadtteil Brooklyn. Hier erhalten Sie authentische, japanische Gerichte.

Haben Sie Lust auf Süßes, machen Sie einen Ausflug zur Magnolia Bakery. Diese ist nicht nur für Fans der Kultserie „Sex and the City" ein Muss, denn hier gibt es köstliche Cupcakes. Insgesamt eröffneten bisher fünf Filialen in der Stadt – die erste befindet sich an der Bleecker Street. Wer am Abend noch Energie hat, feiert im Buddakan und bestellt den einen oder anderen Cocktail. Die Restaurant-Bar punktet mit einem ungewöhnlichen Mix aus Barockstil und asiatischen Elementen. Wünschen Sie sich noch mehr Inspiration und viele Tipps zu Restaurans, Cafés und Bars in New York, finden Sie in unserem Guide alle Infos und Adressen.

Kommen Sie ins Shoppingparadies

Wer nach New York reist, kommt an einem ausgiebigen Shoppingbummel nicht vorbei. Starten Sie Ihren Einkaufstrip auf der Fifth Avenue. Hier versammeln sich die luxuriösesten Marken und Boutiquen. Danach geht es auf den Broadway, auf dem Sie auch Geschäfte für einen schmaleren Geldbeutel finden. Bei einem Ausflug in das Kaufhaus Macy´s entdecken Sie sicher das eine oder andere Souvenir. Wer es doch lieber etwas kultiger und außergewöhnlicher mag, macht einen Abstecher ins Meatpacking District oder nach SoHo.