Allianz Global Assistance

Der Versicherungsschutz für Ihre Reise

Damit Sie Ihre bevorstehende Reise unbeschwert geniessen können und gegen unvorhergesehene Ereignisse wie z.B. Krankheit, Unfall oder Gepäckverlust geschützt sind, empfiehlt Ihnen SWISS die Reiseversicherungen von Allianz Global Assistance. Egal, wohin Sie verreisen, ob alleine, als Paar oder als Familie – hier finden Sie die Sicherheit, die Sie brauchen.

Reiserücktritt-Basisschutz

Reiserücktritt-/ Reiseabbruch-Versicherung Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport Gesundheits- und Reise Assistance Reisegepäck-Versicherung
Reiserücktritt-/ Reiseabbruch-Versicherung
Max. EUR 5.000,00 (Selbstbehalt 20%, mindestens EUR 25,00)
Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport
-
Gesundheits- und Reise Assistance
-
Reisegepäck-Versicherung
-

Vollschutz-Paket

Reiserücktritt-/Reiseabbruch-Versicherung Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport Gesundheits- und Reise Assistance Reisegepäck-Versicherung
Reiserücktritt-/Reiseabbruch-Versicherung
Max. EUR 5.000,00 (Selbstbehalt 20%, mindestens EUR 25,00)
Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport
unbegrenzt
Gesundheits- und Reise Assistance
unbegrenzt
Reisegepäck-Versicherung
EUR 2.000,00

Reiserücktritt-Versicherung

Kostenübernahme vor der Reise bei:

  • Schwerer Krankheit, Unfall, Tod und Schwangerschaftskomplikationen
  • Schaden am Eigentum am Wohnort
  • Verspätung und Ausfall von öffentlichen Verkehrsmitteln bei der Anreise
  • Arbeitslosigkeit oder unerwarteter Stellenantritt

Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport

Organisation und Übernahme der Kosten für:

  • Ambulante und stationäre Heilbehandlung bei akut eintretenden Krankheiten oder Unfall
  • Krankenrücktransport bei akut eintretender Krankheit oder Unfall
  • Überführung im Todesfall

Reiseabbruch-Versicherung

  • Vorzeitiger Rückreise wegen Erkrankung, Unfall oder Tod
  • Zwingend notwendige Reise-Mehrkosten bei Naturkatastrophen

Reisegepäck-Versicherung

Vergütung von mitgeführten persönlichen Gegenständen bei:

  • Diebstahl, Raub, vorsätzliche Sachbeschädigung durch Dritte während der Reise
  • Verlust und Beschädigung während der Beförderung durch das Transportunternehmen
  • Verspätete Auslieferung des Gepäcks durch das Transportunternehmen