Swiss International Air Lines
Flug

Flug buchen

Zürich ZRH
Bremen BRE
Reisende
Aktuell ausgewählte Passagiere: 1 Erwachsener, 0 Kinder, 0 Kleinkinder
Flug & Hotel

Book a holiday

Von
Reisezeitraum:
Personen
Ausgewählte Passagagiere 2 {ADULTS_SELECT_INFOLABEL}
Hotel

Hotel buchen

Zimmer / Personen
Mietwagen

Mietwagen buchen

Zeit
Zeit
SWISS Choice

SWISS Products

Tarifbestimmungen Open Tooltip

Flug
Zürich ZRH
Bremen BRE

Angebote: Hin- und Rückflug

Allgemeine Information
Flug von Zürich nach Bremen

Bremen hat sehr viel mehr zu bieten als die modernen Bauten der Überseestadt. Erkunden Sie die Bremer Altstadt mit dem St. Petri Dom und dem mittelalterlichen Gängeviertel Schnoor, flanieren Sie an den Uferpromenaden und wandern Sie auf den Spuren der Bremer Stadtmusikanten.

Starten Sie von Zürich aus mit SWISS oder einer unserer Partner-Airlines in Richtung Norden und entdecken Sie die Hansestadt Bremen. Direkt an der Weser und nur 60 km von der Nordsee entfernt, beeindruckt die Freie Hansestadt Bremen mit maritimem Flair. Bremen lässt sich wunderbar zu Fuss erkunden. Viele Sehenswürdigkeiten, Geschäfte und Restaurants liegen direkt in der Bremer Innenstadt. Einen guten Startpunkt bildet der Bremer Marktplatz.

Fliegen Sie mit SWISS oder einer unserer Partner-Airlines nach Bremen und geniessen Sie das maritime Flair der norddeutschen Hansestadt.

Zürich
Bremen
LX850: ZRH - BRE 06:55 - 08:25
Flugdauer: 01:30
Mo - Di - Mi - Do Fr - Sa - So -
LX850: ZRH - BRE 06:55 - 08:30
Flugdauer: 01:35
Mo - Di - Mi - Do - Fr Sa - So -
LX850: ZRH - BRE 06:55 - 08:25
Flugdauer: 01:30
Mo - Di - Mi Do - Fr - Sa - So -
LX850: ZRH - BRE 07:20 - 08:50
Flugdauer: 01:30
Mo - Di Mi - Do - Fr - Sa - So -
LX850: ZRH - BRE 07:30 - 09:00
Flugdauer: 01:30
Mo Di - Mi - Do - Fr - Sa - So -
LX851: BRE - ZRH 09:20 - 10:45
Flugdauer: 01:25
Mo - Di - Mi - Do - Fr Sa - So -
LX851: BRE - ZRH 09:30 - 10:55
Flugdauer: 01:25
Mo - Di - Mi - Do Fr - Sa - So -
LX851: BRE - ZRH 09:30 - 10:55
Flugdauer: 01:25
Mo - Di Mi - Do - Fr - Sa - So -
LX851: BRE - ZRH 10:05 - 11:30
Flugdauer: 01:25
Mo Di - Mi - Do - Fr - Sa - So -
LX851: BRE - ZRH 10:10 - 11:35
Flugdauer: 01:25
Mo - Di - Mi Do - Fr - Sa - So -

Bitte beachten Sie

  • Die Angaben des Flugplans erfolgen ohne Gewähr. SWISS schliesst jegliche Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit des Flugplans soweit gesetzlich zulässig aus.

Wann ist der ideale Zeitpunkt für eine Reise nach Bremen?

Wer bei seinem Städtetrip auch einmal draussen sitzen und es warm haben möchte, sollte in den Sommermonaten nach Bremen reisen. Am häufigsten scheint die Sonne im Juli und August. Aber aufgepasst: Der August gilt auch als einer der regenreichsten Monate – haben Sie unbedingt immer einen Regenschirm oder eine Regenjacke im Gepäck!

Wie bewege ich mich in Bremen fort?

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Bremens liegen nah beieinander in der Innenstadt. Da ist es im Grunde gar nicht nötig, dass Sie mit dem öffentlichen Nahverkehr fahren. Möchten Sie hingegen ganz Bremen und dessen Umgebung erkunden, lohnt sich ein Tagesticket, mit dem Sie ab 8,10 Euro Busse, Strassenbahnen und Regionalzüge nutzen dürfen. Drei Kinder sind im Preis bereits inklusive.

Was sollte ich noch wissen?

Eine besondere Art Bremen zu erkunden ist die Fahrt mit dem Stadtmusikanten-Express. Die Elektrowegebahn fährt Sie bequem zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Allein die Fahrt ist ein tolles Erlebnis für Gross und Klein und perfekt für Familien mit Kindern.

Highlights in Bremen

In Bremen gibt es viel zu sehen. Die Hansestadt ist bekannt für ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten und die kleinen Gassen, die Sie direkt in die Zeit der Hanse entführen. Wir verraten Ihnen, was Sie sich während Ihres Bremen-Aufenthalts unbedingt anschauen sollten:

  • Statue der Bremer Stadtmusikanten
  • Das Viertel Schnoor
  • Der Roland
  • Böttcherstrasse
  • Sieben-Faulen-Brunnen

Die Bremer Stadtmusikanten

Wer an Bremen denkt, hat sofort die berühmten Bremer Stadtmusikanten im Kopf. Und diese können Sie in der norddeutschen Stadt sogar besuchen – nämlich in Form einer wunderschönen Statue. Sie steht an der Westseite des Rathauses und wurde im Jahre 1951 erschaffen.

Viertel Schnoor

Der Schnoor: Der Schnoor ist Bremens ältestes Viertel und verdankt seinem Namen der Tatsache, dass hier Haus an Haus eng nebeneinander gebaut wurde – so wie aufgereihte Perlen auf einer Schnur. In den gemütlichen Gassen entdecken Sie zahlreiche Geschäfte des Goldschmiede- und Kunsthandwerks, können in einem der Cafés verweilen oder in einem Restaurant eine Kleinigkeit essen.

Der Roland

Der Bremer Roland ist eine beeindruckende Statue, die sich auf dem Marktplatz befindet und – gemeinsam mit dem Rathaus – zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Sie wurde 1404 errichtet und steht als Wahrzeichen der Stadt für ihre Freiheit und Unabhängigkeit.

Bremens Böttcherstrasse

Die Böttcherstrasse ist eine 110 Meter lange Strasse, die in den 1920ern erbaut wurde und mit einer aussergewöhnlichen Architektur punktet. Hier können Sie ausserdem ein Glockenspiel aus 30 Meissner Porzellanglocken bewundern.

Der Sieben-Faulen-Brunnen

Der Sieben-Faulen-Brunnen befindet sich in der Böttcherstrasse und bezieht sich auf die Legende der Sieben Faulen. Dabei handelt es sich um die sieben Söhne eines Bauern, die für ihre Faulheit bekannt waren. Sie zogen in die Welt hinaus, machten dort viele Erfahrungen und brachten einen grossen Schatz an Wissen in die Stadt zurück. So bauten Sie etwa einen Damm, der Hochwasser von Bremen fernhalten sollte. Bei den Einwohnern jedoch galten Sie weiterhin als faule Taugenichtse.

Kunst und Kultur in Bremen

Bremen bietet Ihnen neben Sehenswürdigkeiten auch einiges an Unterhaltung. So können Sie sich etwa auf einen kulturellen Abend freuen und eines der Theater besuchen. Auch Museumsfans kommen in der Stadt voll und ganz auf ihre Kosten: Bestaunen Sie die Exponate im Übersee-Museum, tauchen Sie im Focke-Museum in die Geschichte Bremens ein und lassen Sie sich im Anschluss eine Hafenrundfahrt nicht entgehen.

Noch mehr Sehenswürdigkeiten in Bremen finden Sie in unserem Reiseführer.

Kulinarisches Bremen

Wer in Bremen ist, kommt am Bremer – dem berühmten Fischbrötchen – nicht vorbei. Klassische Fischgerichte servieren Ihnen die Köche des Restaurants Knurrhahn, dem ältesten Fischrestaurant Bremens. Doch die norddeutsche Stadt hat noch weitere kulinarische Highlights zu bieten. Probieren Sie die typisch regionalen Spezialitäten, zu denen etwa Labskaus oder Braunkohl mit Pinkel gehören. Speisen Sie beispielsweise im Bremer Ratskeller Restaurant, wo Sie in rustikaler Atmosphäre nach Herzenslust schlemmen können. Bevorzugen Sie lieber internationale Delikatessen, besuchen Sie eines der zahlreichen Restaurants mit Speisen aus aller Welt. Eine nachmittägliche Pause von der Erkundungstour durch die Stadt legen Sie im Teestübchen im Schnoor ein, in dem Sie bei hausgemachtem Kuchen und einer Kanne Tee entspannen können. Sie wollen lieber feiern? Dann machen Sie sich auf in das „Viertel“. Darunter verstehen die Bremer ihr Szenequartier, das aus den Stadtteilen Ostertor und Steintor besteht und mit zahlreichen Kneipen und Bars begeistert.

Restauranttipps für Bremen finden Sie in unserem Reiseführer<-/p>

Shoppen in Bremen

Nach der Kultur und dem Schlemmen folgt das Shoppen! In Bremen können Sie nach Herzenslust bummeln und das eine oder andere Souvenir für sich selbst und die Daheimgebliebenen ergattern. Starten Sie in der Obernstrasse und spazieren Sie weiter zur überdachten Lloydpassage. Die Böttcherstrasse bietet zahlreiche kleine Geschäfte und ein besonderes Shoppingerlebnis. Haben Sie Lust auf einen Ausflug ins Shoppingcenter, setzen Sie sich in die Strassenbahn und kommen nur wenige Minuten später an der Waterfront an. Das Einkaufscenter befindet sich direkt an der Weser und beherbergt zahlreiche bekannte Geschäfte, Restaurants und Dienstleister – perfekt für einen verregneten Tag.

  • Zürich - Bremen
    Flugdauer: 01:30 h total, Häufigkeit: So,Mo,Di,Mi,Do,Fr
  • Abflug Zürich
    Terminal: 1 / 3
    Schalter öffnet: 24 Std. vor Abflug
  • Ankunft Bremen
    Entfernung zum Stadtzentrum: 3.5 km